Startseite
Sie sind hier: Home > Auto > Neuvorstellungen > Nutzfahrzeuge >

Mercedes Citan: Kleiner Laster für die Stadt

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Mercedes Citan: Kleiner Laster für die Stadt

24.04.2012, 12:52 Uhr | mid

Citan: Außen Mercedes, innen Renault

Das Fahrzeug ist auf die Bedürfnisse von Gewerbetreibenden ausgelegt.

Fahrzeug geht auf Bedürfnisse von Gewerbetreibenden ein.


Mit der Transporter-Baureihe Citan erweitert Mercedes das Angebot leichter Nutzfahrzeuge. Das speziell für den städtischen Lieferverkehr entwickelte Auto feiert seine Premiere in drei Längen- und Karosserievarianten auf der Nutzfahrzeuge-IAA im September diesen Jahres.

Citan hat französische Gene

Der neue Hochdachkombi aus Stuttgart ist ein Ergebnis der Kooperation von Renault-Nissan. Technische Basis ist der Renault Kangoo. Das Standardmodell des kommenden Citan ist der Kastenwagen, den es in drei Längen von 3,94 über 4,32 bis 4,71 Metern geben soll.

Maximal 2200 Kilo Gesamtgewicht

Dazu gesellt sich der variable Fünfsitzer Citan Mixto mit klappbarer Fondsitzbank, Trenngitter zum Laderaum und zwei Schiebetüren. Er basiert auf der extralangen Variante. Die dritte Grundausführung bildet der Citan Kombi, ebenfalls ein Fünfsitzer mit klappbarer Fondsitzbank und Schiebetüren. Hinzu kommen je nach Modell drei Gewichtsvarianten bis maximal 2200 Kilogramm zulässiges Gesamtgewicht.

Auto 
Das fliegende Auto ist längst kein Traum mehr

Mit dem Transition wagt US-Firma Blick in Zukunft. zum Video

Mercedes Citan: Vier Motoren

Drei Turbodiesel-Direkteinspritzermotoren mit 75 PS bis 110 PS sowie ein aufgeladener Benziner mit 114 PS will der Hersteller zum Marktstart anbieten. Alle Dieselmotoren verfügen serienmäßig über einen Partikelfilter. Fünf- und Sechsganggetriebe übernehmen die Kraftübertragung auf die Vorderräder.

Preise vermutlich auf Caddy-Niveau

Zu den Preisen und den Fahrleistungen hat Mercedes zu diesem frühen Zeitpunkt noch keine Angaben gemacht. Preislich könnte der Wagen laut Presseberichten in etwa auf dem Niveau des VW Caddy und damit bei knapp unter 20.000 Euro liegen.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Wahnsinn 
Cleverer Hund überwindet Gartenzaun mit Trick

Kaum zu glauben, wie der Hund es schafft zu seinen Freunden zu gelangen. Video

Anzeige
AnzeigeGebrauchtwagensuche
Welcher ist Ihr nächster?

Finden Sie hier Ihren neuen Gebrauchten:

 


Anzeige
shopping-portal