Startseite
Sie sind hier: Home > Auto > Neuvorstellungen > Nutzfahrzeuge >

VW Bulli T2: Last Edition in Brasilien aufgelegt

...

VW Bulli  

Das ist jetzt wirklich das letzte T2-Modell

16.08.2013, 13:23 Uhr | t-online.de

VW Bulli T2: Last Edition in Brasilien aufgelegt. VW Transporter "Last Edition": Der letzte VW T2 Bulli (Quelle: Hersteller)

VW Transporter "Last Edition": Der letzte VW T2 Bulli (Quelle: Hersteller)

VW legt nun wirklich die letzte T2-Edition des Bulli auf: In Brasilien kommt die Sonderserie "Last Edition" für gut 28.000 Euro auf den Markt. Der Bulli ist eines der erfolgreichsten VW-Modelle in Brasilien und zudem das am längsten produzierte Fahrzeug der Welt.

VW T2 Bulli: Sondermodell "Last Edition" in blau-weiß

Erkennbar sind die genau 600 Stück der "Last Edition" an einer Nummerierung auf einer speziellen Identifikationsplakette am Armaturenbrett. Zudem gibt es Ausstattungsdetails wie eine zweifarbige Lackierung in blau-weiß, Weißwandreifen auf den 14-Zöllern, getönte Scheiben oder besondere Aufkleber mit der Aufschrift "56 anos - Kombi Last Edition".

Schicker Innenraum

Im farbenfrohen Innenraum, der neun Personen Platz bietet, gibt es blaue Vorhänge mit Befestigungen, die das aufgestickte "Kombi-Logo" tragen - ein typisches Stilelement aus den 1960ern und 70ern. Auch die Sitze sind blau-weiß gehalten. Im Cockpit sitzt der Tacho - wie sich das für einen Bulli gehört - in der Mitte, rechts davon die Tankanzeige. Moderne Technik gibt es mit dem MP3-Soundsystem mit USB-Eingängen. Im Handschuhfach wartet ein Fahrzeughandbuch in einem speziellen Gedenkumschlag auf die neuen Besitzer.

Das Kultmodell T2 ist wieder erhältlich.


Motor für Ethanol und Benzin ausgelegt

Angetrieben wird der letzte Bulli von einem 1,4 Liter großen Total Flex Motor. Im Benzinbetrieb (in Brasilien E20) leistet er 78 PS, 80 PS sind es im reinen Ethanolbetrieb. Das maximale Drehmoment liegt bei 123 bzw. 125 Newtonmetern. Die Kraftübertragung erfolgt über ein Viergang-Schaltgetriebe.

VW Kombi "Last Edition" nur für Brasilien

Die Produktion ist auf 600 Exemplare limitiert, die ab diesem Monat für 85.000 brasilianische Reais (umgerechnet 27.605 Euro) nur auf dem brasilianischen Markt angeboten werden.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Nachricht
UMFRAGE
Würden Sie sich einen neuen VW T2 Bulli kaufen?
Anzeige
Marktstart im Herbst 
So schlägt sich der neue Ford Mondeo Turnier

Mit frischem Design, neuen Motoren und einer umfangreichen Sicherheitsausstattung macht das Weltauto einen guten Eindruck. Video

Studie des Umweltbundesamts 
Wie das E-Bike das Auto ablösen soll

Vor allem Nah-Pendler können vom Elektro-Fahrrad profitieren. mehr

Drei-Tages-Wettervorhersage

Hersteller 
Alle News zu den Automarken

Hier finden Sie alle Neuigkeiten zu Ihrem Lieblingshersteller. mehr

Anzeige 
Bis zu 850 € sparen!

Vergleichen Sie jetzt Angebote und senken Sie Ihre Kfz-Versicherungskosten. Versicherung mit Verivox finden



Anzeige