Sie sind hier: Home > Auto > Neuvorstellungen >

Sportwagen: Jaguar XRK auf der London Motor-Show präsentiert

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Jaguar  

Jaguar lässt den XKR los

30.06.2006, 11:11 Uhr | T-Online, t-online.de

Jaguar XKR (Foto: Jaguar)Jaguar XKR (Foto: Jaguar) Auf der London Motor-Show im Juli stellt Jaguar das Sportwagen-Top-Modell des britischen Autoherstellers vor. Ein Kompressor-Motor mit 416 PS und Änderungen am Fahrwerk lassen den XKR bei Bedarf zum Biest werden. Der in Monocoque-Bauweise gefertigte Sportwagen bleibt äußerlich dezent und wird als Coupé und Cabrio geliefert. Ab Juli ist der XKR bestellbar.#

XL-Foto-Show Jaguar XKR
Foto-Show Jaguar XK
Foto-Show Jaguar XK Cabrio
Video: Jaguar XK auf der IAA 2005
Foto-Shows, Neuheiten, Tests Jaguar
XL-Foto-Show Britische Edel-Sportwagen

Äußerlich dezent
Gegenüber dem XK 4,2 L V8 wirkt der XKR nochmals sportlicher, bleibt allerdings britisch-dezent. Der Sportwagen mit kurzen Überhängen und der lang gestreckten Motorhaube kommt in der Top-Version mit geänderten Stoßfängern vorne und Aluminium-Optik am Maschendrahtgrill sowie an den seitlichen Lüftungsschlitzen. Weitere Luftschlitze in der Motorhaube sollen dem Kompressor-Motor mehr Luft zum Atmen geben, die 19- und 20-Zoll-Leichtmetallfelgen sorgen für einen breiten Auftritt. Ein "R"-Symbol außen, auf den Bremssätteln und innen auf den Sitzen kennzeichnet die Sport-Version des XK. Am Heck entfaltet sich ein akustisch aufbereiteter XKR-Soundteppich, der aus vier Auspuffendrohren schallt. Den Klang wollen die Jaguar-Ingenieure akustisch harmonischer gestaltet haben als beim Vorgängermodell.

XL-Foto-Show BMW M6 Cabrio
Foto-Show Aston Martin DBS

Mit diesem Knopf geht alles los (Foto: Jaguar)Mit diesem Knopf geht alles los (Foto: Jaguar) Auf Knopfdruck geht's los
Der V8 mit Kompressor erwacht mit einem Druck auf den Starterknopf zum Leben: 416 PS sind bereit, um bei einem maximalen Drehmoment von 560 Newtonmetern bei 4000 Umdrehungen pro Minute das Coupé in 5,2 Sekunden von null auf Hundert beschleunigen, das Cabrio benötigt einen Wimpernschlag mehr (5,3 Sekunden). Abgebremst wird der Jaguar nur von der Elektronik bei einer Geschwindigkeit von 250 km/h, ein neu abgestimmtes, strafferes Fahrwerk soll ihn auf der Straße halten.

120 PS mehr dank Aufladung
Gegenüber dem 4,2 Liter-Saugmotor hat der aufgeladene Kompressor 118 PS mehr Leistung zu bieten, gleich zwei zusätzliche Lufteinlässe braucht der Motor zur Kühlung. Da der XKR kaum schwerer geworden ist als die Basisversion, steigt das Leistungsgewicht um stolze 34 Prozent. Damit der XKR auch wieder zum Stehen kommt, hat Jaguar um 29 Millimeter vergrößerte Bremsscheiben an der Vorderachse verbaut.

Jaguar XKR (Foto: Jaguar)Jaguar XKR (Foto: Jaguar) Schalten wie in der Formel-1
Die Kraft wird im XKR über eine Sechsstufen-Automatik an die Hinterräder übertragen. Geschaltet werden kann am Lenkrad mit den so genannten "Paddles" oder aber per Wählhebel an der Mittelkonsole. Drei Automatik- und eine sequentielle Schaltoptionen stehen zur Verfügung - der Schaltvorgang per Wippe dauert gerade mal 600 Millisekunden.

Aluminium im Innenraum
Um da nicht die Haltung zu verlieren, bekommen die Insassen neu konstruierte Sitze für verbessertem Seitenhalt spendiert. Aus der Konzeptstudie "Advanced Lightweight Coupé" fließt eine Alumium-Paneele in Flechtoptik in die XKR-Serie ein, optional ist für Liebhaber traditioneller britischen Sportwagenbaus poliertes Walnussholz erhältlich. In der "Luxus Sport"-Ausstattung sind Armaturenbrett, Türverkleidungen und Mittelkonsole mit Leder überzogen.

Premiere auf der London Motor-Show
Der neue XKR soll nach der Weltpremiere auf der London Motor-Show im Juli für 94.990 Euro erhältlich sein, das Cabrio gibt es für 102.990 Euro. Jaguar nimmt ab Juli Bestellungen für den XKR entgegen, der in Deutschland auf dem AvD Oldtimer Grandprix am Nürburgring im August erstmals zu sehen sein wird.

Aktuelle Meldungen Autogramm

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Video des Tages
Anzeige
Gebrauchtwagensuche

Shopping
Shopping
Zwei bügelfreie Blusen im Black & White-Look für nur 59,90 €
zum Walbusch Test-Angebot
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Auto > Neuvorstellungen

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017