Sie sind hier: Home > Auto > Neuvorstellungen >

Neuer Renault Grand Modus: Ein bisschen mehr Raumangebot darf's sein

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Neuer Renault Grand Modus  

Ein bisschen mehr darf's sein

11.12.2007, 14:02 Uhr | mid

Renault Grand Modus (Foto: Renault)Renault Grand Modus (Foto: Renault) Als Grand Modus mit verlängertem Radstand und erweitertem Raumangebot bringt Renault nun den großen Bruder des Mini-Van Modus auf den Markt. Zugleich überarbeitet der französische Hersteller die normale Version des Modus und stellt beide neuen Modelle zum 18. Januar 2008 in die Schauräume der deutschen Händler.#

Foto-Show Renault Grand Modus
Foto-Show Der neue Renault Kangoo
Foto-Show Der neue Renault Twingo
Foto-Show Renault Clio Grand Tour Concept

Extras mit Aufpreis
Modus und Grand Modus kosten dabei vordergründig dasselbe: Rund 13.000 Euro verlangt Renault jeweils für die Basisversion. Beim kurzen Modell sind allerdings schon Klimaanlage und CD-Radio an Bord; beim Grand Modus müssen die Extras im Wert von 1500 Euro zusätzlich bestellt werden.

Sechs Motoren zur Auswahl
Drei Benzinmotoren und drei Dieseltriebwerke mit Leistungsdaten zwischen 75 PS und 112 PS stehen für den auf der Clio-Plattform aufbauenden und in zwei Ausstattungsvarianten lieferbaren Mini-Van zur Verfügung. Anders als sein kleinerer Modellbruder will sich der neue Grand Modus nicht vorhalten lassen, er sei zu klein und unflexibel.

Anzeige Alle aktuellen Angebote von Renault

Längerer Randstand
Die Langversion ist mit 4,03 Metern um 16 Zentimeter länger als der normale Modus, der Radstand wuchs um neun Zentimeter auf 2,58 Meter, und auch der Kofferraum verdient nun seine Bezeichnung. Denn das Fassungsvermögen legte um 136 Liter auf 305 bis 410 Liter zu - je nach Stellung der um 15 Zentimeter in der Länge verschiebbaren Rückbank. Wer die Rücksitze nicht nur verschiebt, sondern auch noch umklappt, erhält ein 1454 Liter großes Gepäckabteil.

Foto-Show Kastenwagen gegen Vans

Viel Platz zum Verpacken
Neue Staufächer im Dachhimmel, Klapptische an den Rückenlehnen der Vordersitze und ein verstecktes Ablagefach unter der Sitzfläche des Beifahrersitzes stehen stellvertretend für die neu gewonnene Alltagstauglichkeit des Grand Modus. Nichts geändert hat sich an der Gestaltung der Armaturentafel, bei der die Instrumente immer noch ungünstig in der Mitte und damit außerhalb des natürlichen Fahrersichtfeldes angebracht sind.

Dennoch ist Renault zuversichtlich, der Baureihe nach einer bislang durchwachsenen Marktbilanz mit der Langversion neue Impulse zu verleihen; schließlich ist der bislang größte Kritikpunkt am Modus, der zu kleine Kofferraum, nun entkräftet.

Aktuelle Meldungen Autogramm

Nach Möglichkeit soll es der im spanischen Valladolid gefertigte Franzose nun auch mit Erfolgsmodellen wie dem Kompakt-Van Opel Meriva aufnehmen. Zwei Drittel aller Kunden in Europa, so hofft der Hersteller, werden sich künftig für die Langversion entscheiden, doch auf genaue Prognosen und anvisierte Verkaufszahlen will sich das Unternehmen aber nicht einlassen.


Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Video des Tages
Ähnliche Themen im Web
Anzeige
Gebrauchtwagensuche

Shopping
KlingelBabistabonprix.deLidl.deStreet OneCECILMADELEINEdouglas.deBAUR
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Auto > Neuvorstellungen

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Prepaid-Aufladung
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • MagentaCLOUD
  • Homepages & Shops
  • De-Mail
  • Freemail
  • Mail & Cloud M
  • Sicherheitspaket
  • Hotspot
  • Telekom Fotoservice
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017