Sie sind hier: Home > Auto > Neuvorstellungen >

Fisker Karma geht in Serie: Hybrid-Sportlimousine mit 400 PS

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Hybrid-Limousine  

Serienversion des Fisker Karma vorgestellt

13.01.2009, 10:00 Uhr | t-online.de

Fisker Karma (Foto: Fisker)Fisker Karma (Foto: Fisker) Der amerikanische Kleinserienhersteller Fisker stellt auf der North American International Auto Show in Detroit seinen viertürigen Sportwagen vor. Der Karma hat sich gegenüber der letztes Jahr gezeigten Studie kaum verändert. Der Plug-in-Hybrid verfügt über ein Benzinaggregat und zwei Elektromotoren.#

Foto-Show Fisker Karma
Foto-Show Alle Highlights aus Detroit

Sagen Sie Ihre Meinung zum Fisker Karma! Am Textende finden Sie ein Kommentar-Feld. Einfach einen (Spitz-)Namen eintragen, Text eingeben - und absenden.

Sportwagen, Limousine und Hybrid in einem

So hoch wie ein 911er, breit wie ein 7er-BMW und lang wie der Mercedes CLS: So charakterisiert Fisker seine Sportlimousine und gibt damit die Stoßrichtung vor. Die Front mit den hoch sitzenden Scheinwerfern kommt mit einem martialischen Kühlergrill, der an eine verbreiterte BMW-Niere erinnert. Hinter der langen Motorhaube duckt sich eine kleine Fahrgastzelle, riesige 22-Zöller lassen an der Sportlichkeit des Karma keinen Zweifel aufkommen. Am Heck leuchten schwungvoll geformte Dioden.

Hybrid-Limousine mit 400 PS Gesamtleistung

Q-Drive nennt Fisker seinen Hybridantrieb. Als Hauptantrieb kommt ein 260 PS starker 2,0-Liter-Vierzylinder zum Einsatz, der auch einen Generator antreibt. Die Energie für die Elektromotoren wird in Lithium-Ionen-Akkus gespeichert, die in der Mitte des Fahrzeugs sitzen. Die Gesamtsystemleistung beträgt mehr als 400 PS, die Kraft wird an die Hinterräder geleitet. Der Karma beschleunigt in knapp sechs Sekunden von 0 auf 100 km/h und ist über 200 km/h schnell.

Rein elektrisch 80 Kilometer Reichweite

Dank Aluminiumbauweise soll der Karma relativ wenig wiegen, Bremsenergierückgewinnung ist Standard. Bei vollen Akkus sollen bis zu 80 Kilometer Reichweite für den rein elektrischen und somit emissionsfreien Betrieb drin sein. Mit Hilfe des Generators erhöht sich die Reichweite des viersitzigen Sportlers auf 483 Kilometer. Werden die Akkus vor jeder Fahrt aufgeladen, soll laut Fisker eine Tankfüllung pro Jahr ausreichen.

Innenraum für vier Personen

Der Luxus-Hybrid soll vier Personen auf Einzelsitzen Platz bieten. Zwei Antriebsmodi stehen dem Fahrer hinter dem futuristischen Cockpit zur Verfügung: "Stealth Drive" steht für ökonomisches und bequemes Fahren, im "Sport Drive-Modus" steht die volle Motorenleistung zur Verfügung. Ein modernes Navigationssystem mit integrierter DVD-Funktion ist serienmäßig verbaut, das Solardach zur zusätzlichen Speisung der Akkus ist optional.

Preise für Europa noch nicht bekannt

Die Auslieferung des Fisker Karma soll im November 2009 starten. Angepeilt wird eine Jahresproduktion von 15.000 Stück. Als Basispreis für die USA nennt Fisker einen Preis von 80.000 Dollar - umgerechnet knapp 61.000 Euro. Der Preis für Europa soll auf dem Genfer Automobilsalon im März 2009 bekannt gegeben werden.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Video des Tages
Anzeige
Gebrauchtwagensuche

Shopping
Shopping
Highspeed-Surfen + digital fern- sehen und 120,- € TV-Bonus
bei der Telekom bestellen
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Auto > Neuvorstellungen

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Prepaid-Aufladung
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • MagentaCLOUD
  • Homepages & Shops
  • De-Mail
  • Freemail
  • Mail & Cloud M
  • Sicherheitspaket
  • Hotspot
  • Telekom Fotoservice
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017