Sie sind hier: Home > Auto > Neuvorstellungen >

Jaguar XF: Auf Sparsamkeit getrimmt

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Jaguar XF: Auf Sparsamkeit getrimmt

07.04.2011, 15:23 Uhr | mid

Jaguar XF: Auf Sparsamkeit getrimmt. Noch leicht getarnt ist der neue Jaguar XF unterwegs (Foto: Jaguar)

Noch leicht getarnt ist der neue Jaguar XF unterwegs (Foto: Jaguar)

Von den Reichen kann man das Sparen lernen. Nach diesem Sprichwort scheint die Autoschmiede Jaguar, die sonst nicht gerade mit Hubraum und PS geizt, bei dem Facelift ihrer Sportlimousine XF verfahren zu sein. Denn mit der anstehenden Gesichtsauffrischung ihres absatzmäßig erfolgreichsten Modells haben die Briten ihrem noblen Vertreter der oberen Mittelklasse erstmalig einen Vierzylinder-Diesel unter die Haube gepflanzt.

190 Diesel-PS im Jaguar XF

Die Leistung des neuen Einstiegsdiesel nimmt sich mit 190 PS im Vergleich zu den beiden deutlich stärkeren 3,0-Liter-Sechszylinder-Turbodieseln relativ bescheiden aus. Aber auch so ist der gewohnt gefällig "gestylte" Viertürer in 8,5 Sekunden von null auf 100 km/h und entfaltet ein maximales Drehmoment von 450 Newtonmeter. Die erreichbare Höchstgeschwindigkeit beträgt 225 km/h.

Jaguar verspricht 5,4 Liter Verbrauch

Sparsam gibt sich der neue Junior der Selbstzünderfamilie in Sachen Verbrauch und Emission: Im Normzyklus kommt er mit 5,4 Litern Diesel auf 100 Kilometern aus, was einem CO2-Ausstoß von 149 Gramm pro Kilometer entspricht - vorzeigbare Werte für ein Fahrzeug dieser Klasse.

Jaguar ist ausreichend motorisiert

Bei der ersten, kurzen Ausfahrt mit einem an Front und Heck noch getarnten Vorserienfahrzeug weiß das neue Diesel-Aggregat durchaus zu gefallen. Von vermeintlicher Schwachbrüstigkeit ist zumindest im Stadtverkehr rund um das Jaguar-Entwicklungszentrum in Whitley nichts zu spüren. Souverän schnurrt das aus der Zusammenarbeit mit Ford und dem französischen PSA-Konzern entsprungene 2,2-Liter-Triebwerk im unteren Drehzahlbereich durch den Stadtverkehr.

Achtgang-Automatik an Bord

Auf beherztere Gaspedal-Befehle hin brüllt der "Baby-Jaguar" fast so impulsiv wie einer seiner großen Brüder und setzt den Impuls postwendend um. Für geschmeidige Kraftübertragung sorgt die ZF-Achtgang-Automatik, die unter anderem auch bei BMW schon gute Dienste leistet.

Intelligentes Start-Stopp-System

Ein weiteres Technik-Highlight am neuen XF ist das "intelligente" Start-Stopp-System, das über einen zweifachen Magnetschalter-Anlasser verfügt. Dieser soll in Sekundenbruchteilen einen schnellen Neustart des noch ausdrehenden Motors ermöglichen und dem Fahrer schnelle "Sinneswandel" etwa bei plötzlich auftauchenden Parklücken oder spontan umspringenden Ampeln ermöglichen. Um diesen Effekt im Realverkehr herbeizuführen, muss man sich aber schon arg bemühen. Deutlich überzeugender ist da das sensibel abgestimmte Bremspedal, das für einen Neustart des Motors sorgt, sobald man auch nur den Fuß leicht "lupft".

Ab 44.000 Euro geht es los

Der Preis für die geballte Technik-Kompetenz wird bei rund 44.000 Euro liegen. Das sind rund 5000 Euro weniger als der geneigte "Katzenfreund" in Deutschland bisher für das Einstiegsmodell hat berappen müssen. Das passt zu den jüngsten Meldungen, wonach Jaguar eine neue Baureihe unterhalb des XF plant. Zugleich ist es ein deutlicher Hinweis darauf, in welchen Preissegmenten die Briten unter Leitung des indischen Tata-Konzerns künftig neue Absatzmärkte erschließen wollen.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Video des Tages
Ähnliche Themen im Web
Anzeige
Gebrauchtwagensuche

Shopping
Shopping
Bis zu 1,5 GB Datenvolumen - ab 2,95 €* pro 4 Wochen
die neuen Prepaid-Tarife der Telekom
Shopping
Haarausfall? Dünnes Haar? Jetzt aktiv werden!
mit dem Coffein Set von asambeauty
Shopping
Exklusiv: 15,- € Gutschein und gratis Versand
nur bis zum 30.08. bei MADELEINE
KlingelBabistabonprix.deLidl.deStreet OneCECILMADELEINEdouglas.deBAUR
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Auto > Neuvorstellungen

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Prepaid-Aufladung
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • MagentaCLOUD
  • Homepages & Shops
  • De-Mail
  • Freemail
  • Mail & Cloud M
  • Sicherheitspaket
  • Hotspot
  • Telekom Fotoservice
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017