Sie sind hier: Home > Auto > Neuvorstellungen >

Vor 50 Jahren: Toyotas erster Sportwagen

...

Vor 50 Jahren: Toyotas erster Sportwagen

25.09.2012, 16:02 Uhr | mid

Vor 50 Jahren: Toyotas erster Sportwagen. Mit dem 2000 GT stieg Toyota als erster Japaner zu den Sportwagenherstellern auf. (Quelle: Hersteller)

Mit dem 2000 GT stieg Toyota als erster Japaner zu den Sportwagenherstellern auf. (Quelle: Hersteller)

Auf der Tokio Motor Show präsentierte Toyota 1962 das Konzeptauto "Publica" - der Vorläufer des Toyota S 800 und des legendären Toyota S 800. Damit stieg das Unternehmen in die Sportwagen-Liga auf.

Der Publica ist ein knapp geschnittener Zweisitzer mit herausnehmbarer Dachpartie, also quasi der erste Targa mit Überrollbügel. Er mündete1964 in die Kleinserienproduktion des Toyota S 800 mit zunächst 38 PS und später 45 PS. Das genügt immerhin für eine Spitzengeschwindigkeit von 155 km/h. Bis 1969 baute der Hersteller genau 3550 Stück für die asiatischen Märkte.

Toyota 2000 GT wurde 351 Mal gebaut

International bekannt wurden Toyotas Sportwagenprojekte aber erst ab 1965 durch den größeren Bruder, den nur 351 Mal gebauten Toyota 2000 GT. Der 150 PS starke Fließheck-Sportler mit Heckklappe blickt schon deutlich selbstbewusster aus seinen Klappscheinwerfern und riesigen Zusatzscheinwerfern mit ebenfalls zeitgenössischen Plexiglasabdeckung - ähnlich wie beim Jaguar E-Type und dem Alfa-Romeo Rundheck-Spider.

Weltrekorde im Jahr 1966

Und er hat allen Grund dazu: 1966 steIlte er unter Kontrolle der Motorsportbehörde FIA auf der Rennstrecke von Yatabe Weltrekorde über 72 Stunden sowie über 15.000 Kilometer auf.

Bekannt geworden durch James Bond-Filme

Weltweite Aufmerksamkeit weckt der von Saturo Nozaki entworfene "Flachmann" aber erst durch den James-Bond-Streifen "Man lebt nur zweimal." Ein doppelt treffender Titel, denn von der eigens für den Action-Thriller gebauten offenen Version wurden nur zwei Exemplare gebaut.

Liebe Leserinnen und Leser, leider können wir bei bestimmten Themen und bei erhöhtem Aufkommen die Kommentarfunktion nicht zur Verfügung stellen. Warum das so ist, erfahren Sie in einer Stellungnahme der Chefredaktion.

Aktuelle Leserdiskussionen und Kommentare finden Sie auf unserer Übersichtsseite.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Gebrauchtwagensuche

Shopping
Digitales Fernsehen & High- speed-Surfen mit EntertainTV
zur Telekom
'Digitales Fernsehen & Highspeed-Surfen  mit EntertainTV!'
Shopping
Laufschuhe, Funktionswäsche, LCD-Sportuhr u.v.m.
Immer in Bewegung - neu bei Lidl.de
Angebote bei Lidl.de
Shopping
Das GS270: mit Metallic-Effekt-Finish in drei Farbvarianten
zum Gigaset Shop
Gigaset GS270: Mit Metallic-Effekt-Finish in drei Farbvarianten
Klingelbonprix.deOTTOCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Auto > Neuvorstellungen

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • erdbeerlounge.de
  • kino.de
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018