Sie sind hier: Home > Auto > Neuvorstellungen >

Dubai: Polizei stockt Fahrzeugpark mit McLaren MP4 -12C auf

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Neues 625-PS-Geschoss  

McLaren MP4-12C für Dubais Polizisten

30.12.2013, 11:33 Uhr

Dubai: Polizei stockt Fahrzeugpark mit McLaren MP4 -12C auf. Die Polizei Dubais hat einen neuen Renner im Stall - den McLaren MP4-12C (Quelle: WebHunter/dpp-AutoReporter)

Die Polizei Dubais hat einen neuen Renner im Stall - den McLaren MP4-12C (Quelle: WebHunter/dpp-AutoReporter)

Neuzugang bei der Polizei in Dubai: Die Araber haben jüngst einen McLaren MP4 - 12 C in ihren Fuhrpark aufgenommen. Ab sofort soll das 625 PS starke Geschoss mit helfen, für Recht und Ordnung sorgen.

MP4-12C mit 600 PS

Angetrieben wird es von einem Twin-Turbo-V8-Mittelmotor. Aus den 3,8 Litern Hubraum schöpft der Bolide ein maximales Drehmoment von 600 Newtonmetern. Für die Kraftübertragung ist ein Siebengang-Doppelkupplungsgetriebe zuständig.

Unter zehn Sekunden auf Tempo 200

Die Höchstgeschwindigkeit beträgt 330 km/h, die Beschleunigung aus dem Stand auf Tempo 200 soll in unter zehn Sekunden gelingen, für die Verzögerung von 100 km/h auf null gibt McLaren ein Maximaldistanz von 30 Metern an.

McLaren MP4-12C in weiß-grün

Die Polizei von Dubai besitzt eine der beeindruckendsten Fuhrparks mit den besten Supersportwagen der Welt als Polizeifahrzeuge. Schlicht in weiß-grüner Lackierung versehen die Superportwagen zur Freude der Touristen und zum Leidwesen der Ganoven ihren Dienst.

Repräsentation statt Repression

Dabei werden die automobilen Hochkaräter nicht als unschlagbare Waffen für Verfolgungsjagden im Hochgeschwindigkeitsbereich angeschafft. Vielmehr sollen die schicken Flitzer das schier unendliche Wirtschaftswachstum von Dubai symbolisieren und einen weiteren Blickfang für die steigende Anzahl an Touristen bieten.

Der Tourismus bringt viel Geld

Immerhin generiert das ehemalige Öl-Imperium mittlerweile mehr als ein Viertel seiner gesamten Einnahmen durch den Tourismus.

Aston Martin für die Polizei

Erst im Sommer hatten die Araber einen von 77 Aston Martin One-77 in Polizei-Uniform gesteckt. Doch die Scheichs begnügen sich dabei nicht mit dem Standard-Modell für rund 1,4 Millionen Euro, sondern haben eines von nur sieben Exemplaren der Q-Serie für den Staatsdienst akquiriert - solch ein Modell steht mit 2,8 Millionen Euro in der Preisliste.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Video des Tages
Ähnliche Themen im Web
Anzeige
Gebrauchtwagensuche

Shopping
KlingelBabistabonprix.deLidl.deStreet OneCECILMADELEINEdouglas.deBAUR
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Auto > Neuvorstellungen

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Prepaid-Aufladung
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • MagentaCLOUD
  • Homepages & Shops
  • De-Mail
  • Freemail
  • Mail & Cloud M
  • Sicherheitspaket
  • Hotspot
  • Telekom Fotoservice
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017