Sie sind hier: Home > Auto > Neuvorstellungen >

Opel Corsa OPC - Rüsselsheimer Rennzwerg

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

207 PS im Kleinwagen  

Opel Corsa OPC - Rüsselsheimer Rennzwerg

04.02.2015, 09:25 Uhr | mid

Opel Corsa OPC - Rüsselsheimer Rennzwerg. Kommt mit mächtig Dampf unter der Haube - der Opel Corsa OPC

Kommt mit mächtig Dampf unter der Haube - der Opel Corsa OPC

Opel pumpt den Corsa auf - aber richtig: Der kleine Rüsselsheimer geht mit 207 PS an den Start. Damit ist er einer der stärksten Kleinwagen. Premiere feiert der Rennzwerg auf dem Autosalon Genf.

Opel-Chef Karl-Thomas Neumann bringt das Thema Opel Corsa OPC nach den letzten Abstimmungsfahrten so auf den Punkt: "Einfach pure Passion!" Dafür sorgen im schnellen Rüsselsheimer (0 bis 100 in 6,9 Sekunden, 230 km/h Spitze) eine ganze Reihe von Zutaten: Zum einen der 207 PS starke Turbobenziner.

Das 1,6-Liter-Triebwerk liefert zwischen 1900 und 5800 Umdrehungen 245 Newtonmeter Drehmoment. Und bei Bedarf holt die Overboost-Funktion auch bis zu 280 Newtonmeter heraus.

Opel Corsa OPC: 207 PS an der Vorderachse

Die Kraft landet per Sechsgang-Handschalter an der Vorderachse. Der Normverbrauch liegt bei 7,5 Litern pro 100 Kilometer. Agiles Handling verspricht Opel für den kleinen Renner, der natürlich auch durch seinen Auftritt im Tourenwagen-Look und durch die neue Lackierung in Opal Blau auf seine Potenz aufmerksam macht.

Der serienmäßig eher dezente Heckspoiler lässt sich durch eine Erweiterung deutlich auffälliger gestalten - man will ja zeigen, was man hat. Und dem Abtrieb an der Hinterachse ist das "Kuchenblech" auch noch zuträglich.

Abstimmung in der "Grünen Hölle"

Zum Beispiel bei schnellen Ausflügen in der "Grünen Hölle" des Nürburgrings, wo der Corsa OPC abgestimmt wurde: Zusammen mit den Spezialisten von Koni entwickelten die Opel-Techniker ein Fahrwerk mit so genannter FSD-Technologie (Frequency Selective Damping), das eine Anpassung der Dämpfkräfte an die Bewegungsfrequenz des Fahrzeugs ermöglichen soll - und damit den schwierigen Spagat zwischen knallhart und "einem gepflegten Maß an Komfort".

Der OPC liegt zehn Millimeter niedriger als seine zivilen Brüder. Das ESP ist ver- und abstellbar: Von sehr fürsorglich über die etwas längere Leine für den Fahrer bis hin zum ungebremsten Rennspaß für Spezialisten.

Recaro-Sitze sollen für Halt sorgen

Innen finden sich Performance-Sitze von Recaro mit reichlich Seitenhalt, das typische, unten abgeflachte Lenkrad, Sport-Pedale und Instrumente im OPC-Look. Optional ist auch das Infotainment-System IntelliLink an Bord.

Performance-Paket erhältlich

Für alle, denen das noch nicht genug Rennsport-Feeling ist, bietet Opel noch das Performance Paket. Es enthält etwa eine mechanische Lamellen-Differenzialsperre, 18-Zoll-Räder, eine noch sportlichere Fahrwerks-Abstimmung und auf Wunsch statt der serienmäßigen Bremsscheiben mit 308 Millimetern Durchmesser eine Brembo-Version mit 330 Millimetern.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Video des Tages
Anzeige
Gebrauchtwagensuche

Shopping
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Auto > Neuvorstellungen

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017