Sie sind hier: Home > Auto > Neuvorstellungen > Automessen > IAA >

Land Rover Defender als Tretauto auf der IAA 2015

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

IAA-Highlight  

Dieser kleine Land Rover ist für mich der Größte

22.09.2015, 14:17 Uhr | t-online.de, PS

Land Rover Defender als Tretauto auf der IAA 2015. Land Rover Defender: Neuheit fürs Kinderzimmer. (Quelle: Patrick Schäfer)

Land Rover Defender: Neuheit fürs Kinderzimmer. (Quelle: Patrick Schäfer)

Das Auto ist klein, wendig und umweltfreundlich: Trotzdem dürfte diese Neuvorstellung auf der IAA für die meisten von uns unerschwinglich bleiben. Mal abgesehen davon, dass es vielleicht doch eine Nummer zu klein sein könnte. Die Rede ist von einem Klassiker im Miniaturformat: Dem Land Rover Defender als Tretauto.

Ich kann mich noch gut an die Testfahrten mit dem Original erinnern - überall stieß ich mit dem Land Rover Defender auf positive Resonanz. Vor allem natürlich bei Männern. Und gutbetuchte Väter werden es auch sein, die ihren Jüngsten dieses Tretauto ins Kinderzimmer stellen.

Der einzige Defender mit Frontantrieb

Noch ist die frontgetriebene Mini-Version der Allrad-Ikone eine Studie - aber schon nächstes Jahr kommt sie in die Schauräume. Das 1,40 Meter lange und 57 Zentimeter breite Autochen wird in Handarbeit hergestellt.

Originalgetreue Karosserie

Der legendäre Geländewagen trägt einen Rahmen aus gerolltem Aluminium. Die detailverliebte Karosserie erstrahlt im Originallack "Loire Blue". Auch die Riffelbleche an den Türschwellern, die Trittleisten oder die Geländereifen sind dem Original nachempfunden. Die Beleuchtung funktioniert. Sogar Fahrgestellnummern und Kennzeichen wird es geben. Fantastisch!

Im Innenraum finden kleine Defender-Fahrer ein originalgetreues Armaturenbrett mit Hupe sowie Ledersitze vor. Hinten lässt sich etwas Gepäck verstauen, wenn mal ein Ausflug ins Wohnzimmer ansteht.

Umweltfreundlicher Antrieb

Extrem umweltfreundlich - und das ist der einzige Gegensatz zum echten Defender - ist der Pedalantrieb. Damit lässt es sich locker vor- und rückwärts pedalieren. Der Grad der Geländegängigkeit hängt allerdings von der Muskelkraft des jeweiligen Pedaleurs ab.

Für standesgemäßen Komfort sorgen eine Federaufhängung, für Sicherheit starke Bremsen sowie eine Handbremse.

Land Rover Defender: Auch in klein nicht günstig

Einziger Haken an der Geschichte: Das Tretauto wird vermutlich an die 14.000 Euro teuer. Dazu Lindsay Weaver, Director of Branded and Licensed Goods bei Jaguar Land Rover: "Dieses Modell ist gleichermaßen Sammlerstück wie Spielzeugauto." Bleibt abzuwarten, wie Papa auf die ersten Kratzer im Schmuckstück reagiert...

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Video des Tages
Anzeige
Gebrauchtwagensuche

Shopping
Shopping
Jetzt stylische Jacken für Herbst & Winter entdecken
neue Kollektion bei TOM TAILOR
Shopping
Warme Strickmode für die kalte Jahreszeit
jetzt bei BONITA shoppen
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017