Sie sind hier: Home > Auto > Neuvorstellungen > Automessen >

Sportwagen: Die PS-Protze auf dem Autosalon Genf 2016

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Unter 1000 PS geht nur wenig  

Die PS-Protze vom Genfer See

02.03.2016, 12:55 Uhr | Press-Inform

Sportwagen: Die PS-Protze auf dem Autosalon Genf 2016. Zusammen sind diese fünf Supersportler mehrere tausend PS stark. (Quelle: Hersteller)

Zusammen sind diese fünf Supersportler mehrere tausend PS stark. (Quelle: Hersteller)

2000 PS stark und noch ein bisschen mehr: Auf dem Autosalon Genf 2016 scheint es kein Leistungslimit zu geben. Hier sind die neuen PS-Protze.

Bugatti Chiron ist nicht der Stärkste

Wer meint, mit dem 1500 PS starken Bugatti Chiron ist das diesjährige Genf-Pferdestärken-Limit erreicht, der irrt. Mit 2109 PS Systemleistung greift der Hybrid-Supersportler Arash AF10 nach den Leistungssternen.

Ein 900 PS starker Kompressor-V8 und vier Elektromotoren, von denen zwei an jeder Achse installiert sind, sorgen für mächtig Vortrieb. Der Preis: über 1,4 Millionen Euro.

China-Kracher Techrules TREV

Im Reigen der PS-Hybrid-Monster versucht der Techrules TREV aus China mitzuhalten. Das Turbinen-Lade-System für Elektrofahrzeuge, kurz TREV für Turbine-Recharging Electric Vehicle, soll fast 1044 PS erzeugen und für mehr als 2000 Kilometer Reichweite sorgen.

Mit 1088 PS ähnlich stark motorisiert ist der ausschließlich von vier Elektromotoren angetriebene Rimac Concept One. 2,6 Sekunden reichen ihm bis Tempo 100, nach weiteren 3,6 Sekunden sind es 200 Sachen - erst bei 355 Sachen ist Schluss. Nur acht Exemplare des Allradlers sollen gebaut werden.

Pagani Huayra BC mit "schlappen" 800 PS

Rund 20 Stück des Pagani Huayra BC könnten in Zukunft auf der Straße zu sehen sein – wenn sie nicht alle in schicken Wüsten-Garagen geparkt werden. 1218 Kilogramm werden von einem sechs Liter großen V12-Biturbo mit knapp 800 PS nach vorn gepeitscht.

Seinen italienischen Konkurrenten Lamborghini Centenario LP770-4 anzupreisen, macht angesichts der Tatsache, dass alle 20 Coupés und 20 Cabrios des limitierten Sonderlings bereits vergriffen sind, eigentlich keinen Sinn.

Skoda VisionS - Weltpremiere der Skoda SUV Studie. (Quelle: die-autotester.com)
Skoda VisionS - Weltpremiere der Skoda SUV Studie

Skoda stellt in Genf die neue SUV-Studie Vision S vor.

Skoda Vision S - Weltpremiere der SUV Studie von Skoda.

(Quelle: News2Use)


Ferraris flotter Viersitzer

Werden die beiden Begriffe Italien und Sportwagen genannt, darf Ferrari natürlich nicht fehlen. So fährt sich der viersitzige und allradangetriebene GTC4 Lusso aus Maranello mit seinen 690 PS in die Liste der Supersportwagen. 6,3 Liter Hubraum, zwölf Zylinder, 697 Newtonmeter bei 1790 Kilogramm Gewicht können sich wahrlich sehen lassen.

Aus dem nahen Großbritannien rollen mit dem McLaren 570GT und dem 675 LT Spider gleich zwei Schönheiten nach Genf. Letzterer stiehlt mit seinem Preis in Höhe von knapp 400.000 Euro dem nur halb so teuren GT zumindest in finanzieller Hinsicht die Show. 

Weltpremiere in Genf:Mercedes-Benz stellt das C-Klasse-Cabrio vor. (Screenshot: die-autotester.com)
Mercedes-Benz stellt das neue C-Klasse-Cabrio vor

Auf dem Genfer Autosalon feiert Mercedes-Benz die Weltpremiere der neuen C-Klasse.

Mercedes-Benz stellt das neue C-Klasse-Cabrio vor.

(Quelle: News2Use)


Der 675 LT Spider ist, wie der Name verrät, 675 PS stark und auf 500 Einheiten limitiert. Auch von der Insel kommt der Jaguar F-Type SVR. Der sowohl als Cabrio als auch als Coupé erhältliche Brite holt 575 PS aus einem 5,0 Liter großen V8-Motor heraus.

Neuer Aston Martin DB11 da

Und: Aston Martin hat endlich mal wieder etwas Neues zu bieten - den neuen DB11: Der doppelt aufgeladene V12-Motor leistet mit seinen 5,2 Litern Hubraum 608 PS. Null auf Tempo 100 schafft der Brite in 3,9 Sekunden; die Höchstgeschwindigkeit liegt bei über 320 km/h. Preis: gut 200.000 Euro.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Gebrauchtwagensuche

Shopping
Shopping
Allnet Flat Plus mit Samsung Galaxy S8 im besten D-Netz
zu congstar.de
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017