Sie sind hier: Home > Auto > Neuvorstellungen > Motorräder >

Motorroller: Elektroroller von Smart, Mini und Peugeot

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Elektroroller von Smart, Mini und Peugeot

23.09.2010, 08:17 Uhr | ps, t-online.de

Motorroller: Elektroroller von Smart, Mini und Peugeot. Neue E-Roller der Autohersteller Mini, Peugeot und Smart (Fotos: Hersteller)

Neue E-Roller der Autohersteller Mini, Peugeot und Smart (Fotos: Hersteller)

Die Elektroroller kommen: Da umweltfreundliche Mobilität in der Großstadt für die Autoindustrie immer wichtiger wird, bringen die Autohersteller nun emissionsfreie Motorroller - quasi als Vorgeschmack auf die Elektroautos. Smart, Mini und Peugeot zeigen nun ihre elektrifizierten Motorroller.

BMW und Smart mit ersten Motorrollern

Optisch sollen die ersten Zweiräder von Mini und Smart an ihre Pkw-Brüder erinnern. Peugeot kann aufgrund langer Tätigkeit auf dem Gebiet der Zweiräder auf Ähnlichkeiten zu vierrädrigen Modellen verzichten. Alle drei Stromer bieten jeweils etwa fünf PS Leistung von einem Elektromotor am Hinterrad. Die Reichweite soll zwischen 60 und 100 Kilometern liegen.

Elektro-Roller tanken an der heimischen Steckdose

Keine Probleme dürfte es mit der Stromversorgung geben: Die Lithium-Ionen-Akkus der Roller können innerhalb von drei bis fünf Stunden an der heimischen Steckdose komplett wiederaufgeladen werden.

Smart und Mini kombinieren iPhone mit dem Roller

Smart und Mini integrieren Smartphones in das Cockpit ihrer Scooter. Der Mini Scooter wird mit dem Handy gestartet, beim Smart e-scooter deaktiviert das iPhone die Wegfahrsperre. Beide Hersteller bieten in einen Helm integrierte Multimedia-Systeme an, bei denen Musikhören und Telefonieren während der Fahrt möglich ist. Viel Sicherheit bietet der Smart-Roller mit einem Airbag sowie Totwinkel-Assistent. Auf Spaß setzt der Mini, der automatisch aufblendet, wenn ihm ein anderer Roller entgegenkommt.

Peugeot e-Vivacity kommt 2011

Die Elektroversion des Rollers Peugeot Vivacity kommt im Frühjahr 2011 auf den Markt. Bei den Elektro-Zweirädern von Smart und Mini handelt es sich noch um Studien - wann die Serienfertigung beginnt, ist noch unbekannt. Auch die Preise für alle drei Roller stehen noch aus.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Wir bitten um Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Auto-Video
Highlights aus Paris

Ob Audi A7, VW Passat oder Mercedes CLS: Sehen Sie hier die Highlights der Messe. zum Video

Video des Tages
Anzeige
Gebrauchtwagensuche

Shopping
Shopping
Die Duftkerze mit der bekannten NIVEA Creme-Note
jetzt bestellen auf NIVEA.de
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Auto > Neuvorstellungen > Motorräder

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017