Sie sind hier: Home > Auto > Neuvorstellungen > Motorräder >

Motorradversicherung - Preise vergleichen und Geld sparen

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Motorradversicherung: Preise vergleichen und Geld sparen

07.09.2012, 14:17 Uhr | ob (CF)

Suchen Sie nach einer Motorradversicherung? Das ist häufig schwieriger als gedacht. Deswegen sollten Sie sich ausreichend Zeit für einen Vergleich nehmen. Mit ein wenig Geduld findet jeder den richtigen Anbieter und kann viel Geld sparen.

Foto-Serie mit 6 Bildern

Vergleichen und mit Rabatten Geld Sparen

Um Geld sparen zu können, sollten Sie die Preise für Motorradversicherungen vergleichen. Teilweise lassen sich erhebliche Unterschiede feststellen. Die Berechnung der Beiträge richtet sich nach der Regionalklasse des Wohnorts, des Hubraums der Maschine und der Schadenfreiheitsklasse. Oftmals bieten Versicherungen außerdem einen Rabatt, wenn der Partner sein Fahrzeug ebenfalls dort versichert hat. Dann greifen sogenannte Kombimodelle, die zu einem günstigen Preis angeboten werden.

Auch wer bereits viele Jahre unfallfrei fährt, kann Vorteile genießen: Angeboten wird oft ein sogenannter „Rabattretter“. Dieser sorgt dafür, dass Sie selbst einem Unfall in derselben Schadenfreiheitsklasse verbleiben und somit Geld sparen. Weitere Rabatte sind drin, wenn Sie Ihr Motorrad in der Garage parken, oder wenn Sie verheiratet sind. (Motorrradhandschuhe pflegen: So geht’s)

Mit ABS Preisnachlass bekommen

Die richtige Ausrüstung des Motorrads kann ebenso beim Sparen helfen: Ist ein Antiblockiersystem (ABS) eingebaut, mindert dies nicht nur das Unfallrisiko, sondern oft auch den Versicherungsbeitrag. Eine weitere Gefahr stellt die Fahrweise des Nutzers dar. Wer ein Zertifikat über ein absolviertes Fahrsicherheitstraining vorweisen kann, bekommt oftmals weitere Rabatte. Ein solches Training ist nicht nur unter Versicherungsaspekten sinnvoll – es sorgt auch für eine höhere Sicherheit beim Fahren.

Wechsel der Motorradversicherung kann sich lohnen

Wenn Sie Angebote vergleichen und gegebenenfalls die Motorradversicherung wechseln, können Sie eine Menge Geld sparen: Je nach Maschine sind Ersparnisse von bis zu 848 Euro möglich, berichtet "Stiftung Warentest" in der März-Ausgabe von 2012. Sowohl bei Mehrjahresverträgen als auch bei Saisonkennzeichen sind Ersparnisse drin. Sie können die Motorradversicherung beispielsweise wechseln, wenn Ihr Versicherer die Beiträge erhöht. Ein Wechsel ist allerdings auch dann möglich, wenn Sie ein Saisonkennzeichen haben und nur von März bis Oktober fahren. Vergleichen Sie hier auch gleich, ob Sie mit einem solchen Saisonkennzeichen nicht ohnehin günstiger fahren, wenn Sie Ihre Maschine die meiste Zeit im Winter nicht bewegen. (Die richtige Sitzposition auf dem Motorrad)

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Video des Tages
Anzeige
Gebrauchtwagensuche

Shopping
Shopping
Die Duftkerze mit der bekannten NIVEA Creme-Note
jetzt bestellen auf NIVEA.de
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Auto > Neuvorstellungen > Motorräder

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017