Sie sind hier: Home > Auto > Neuvorstellungen > Motorräder >

Motorrad-Batterien im Vergleich

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Motorrad-Batterien im Vergleich

03.09.2012, 09:42 Uhr | am (CF)

Lange Standzeiten stellen für Motorrad-Batterien eine hohe Belastung dar, wenn nach dem Winter oder in unregelmäßigen Abständen plötzlich ihre Leistung abgerufen wird. Um an eine gute Batterie zu gelangen, sollten Sie die verschiedenen Angebote vergleichen – wie ein Test zeigt, heißt günstig aber nicht immer auch schlecht.

Foto-Serie mit 6 Bildern

Lange Standzeiten sind schlecht für die Batterie

Motorradbesitzer sind meist nicht regelmäßig mit ihrer Maschine unterwegs und lassen das Gefährt auch mal von Oktober bis März in der Garage stehen, um Versicherungskosten zu sparen. Die Zahl der Wenigfahrer steigt stetig an, berichtet die Gesellschaft für Technische Überwachung (GTÜ) in einer Pressemitteilung. Für Motorrad-Batterien stellt dies eine besondere Belastung dar, da die Nutzung über das Jahr verteilt sehr unregelmäßig stattfindet. Zudem sollten Sie nicht vergessen, dass die Kapazität, also das Fassungsvermögen einer Batterie, laut dem Institut für Zweiradsicherheit mit der Zeit abnimmt – unabhängig von der tatsächlichen Nutzung.

Springt das Zweirad nicht mehr an, muss im Zweifel eine neue Batterie her. Aber Achtung: Nicht jede Motorrad-Batterie passt in jedes Motorrad. Deshalb sollten Sie sich vor dem Kauf im Bordbuch oder direkt beim Hersteller über das ideale Modell informieren.

Im Vergleich: Motorrad-Batterien trotzen Strapazen

Wenn Sie sich eine wartungsfreie Batterie zulegen möchten, muss es nicht das teuerste Modell sein. Auch eine günstige Batterie kann zuverlässig und fehlerfrei arbeiten, wie die GTÜ im Rahmen eines Vergleichs 2011 festgestellt hat. Dabei wurden zehn wartungsfreie 12V-Batterien (12 Ah) in einem preislichen Rahmen von 60 bis 180 Euro getestet. Bei keinem Modell – selbst bei den weniger bekannten Marken – gab es einen Ausfall zu vermelden. Gesamtsieger war die Motorradbatterie von Intact (119,90 Euro), die das Prädikat "sehr empfehlenswert" erhielt. Weitere empfehlenswerte Produkte sind aber zum Beispiel auch die Akkus von Yuasa (114,95 Euro), Harley Davidson (178,20 Euro) und Saito. Die Motorrad-Batterie von Saito war mit einem niedrigen Preis von 56,95 Euro der Kauftipp des Vergleichs.

Auch preiswerte Batterien können sich also lohnen, da sie ausreichend Leistung für den Alltagsbetrieb liefern. Schließlich konnten die Prüfer bei keinem Produkt Mängel feststellen. Kapazität, Handhabung und Zuverlässigkeit konnten im Vergleich durchweg bei allen Modellen überzeugen. Acht der zehn Batterien liegen als Bausatz mit einem Säurepack vor. Sie müssen die Säure also selber einfüllen. Bis diese sich in der Batterie verteilt hat, vergehen etwa 30 Minuten. Beachten Sie hier unbedingt die Anleitung und die vorgegebenen Sicherheitsvorkehrungen.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Anzeige
Ähnliche Themen im Web
Anzeige
Gebrauchtwagensuche

Shopping
Shopping
Portable Bluetooth-Speaker für alle Gelegenheiten
online unter www.teufel.de
Shopping
Sichern Sie sich 20,- € Rabatt ab 60,- € Einkaufswert
nur für kurze Zeit bei TOM TAILOR
KlingelBabistabonprix.deESPRITStreet OneCECILMADELEINEdouglas.demyToys
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Auto > Neuvorstellungen > Motorräder

Anzeige
shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Prepaid-Aufladung
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • MagentaCLOUD
  • Homepages & Shops
  • De-Mail
  • Freemail
  • Mail & Cloud M
  • Sicherheitspaket
  • Hotspot
  • Telekom Fotoservice
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017