Sie sind hier: Home > Auto > Neuvorstellungen > Motorräder >

Öl-Analyse: Was sie über ein Motorrad verrät

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Eine Öl-Analyse verrät viel über ein gebrauchtes Motorrad

23.09.2011, 15:43 Uhr | in (CF)

Besonders wenn Sie ein gebrauchtes Motorrad kaufen möchten, sollten Sie das Öl des Fahrzeugs genauer unter die Lupe nehmen. Durch eine Öl-Analyse können Sie herausfinden, ob das Fahrzeug in einem guten Zustand ist oder nicht. Lesen Sie, worauf Sie bei der Analyse achten sollten.

Foto-Serie mit 6 Bildern

Die Analyse richtig durchführen

Der Zustand des Öls verrät viel über den Zustand des Motorrads selbst. Denn ist das Öl mit anderen Stoffen – wie beispielsweise Wasser, Kraftstoff, Ruß oder Metall – verunreinigt, kann dies auf defekte Teile oder Verschleiß hindeuten. Schnelle Auskunft über die Zusammensetzung des Öls erhalten Sie mit einem sogenannten Motoranalyser, den Sie günstig im Fachhandel erwerben können. Dieser besteht auf mehreren Testfeldern, beschichtetem Spezialpapier und einem farbigen Auswertungsbogen.

Analyser kann Verunreinigungen feststellen

Was es bedeutet, wenn und wie sich das Öl auf dem Teststreifen ausweitet und verfärbt, können Sie auf dem beigefügten Auswertungsbogen genau ablesen. Bleibt das Öl hell, ist das Motorrad in einem guten Zustand. Bei dunkelbraunen oder schwarzen Tropfen ist scheinbar etwas mit der Maschine nicht in Ordnung. Ein höherer Kraftstoffanteil im Öl könnte beispielsweise auf Verschleiß des Motors oder auf eine falsche Verbrennung hinweisen, zu viel Wasser oder Kühlflüssigkeit auf eine defekte Zylinderkopfdichtung. Ein hoher Anteil an Metall könnte auf Verschleiß an der Kurbelwelle oder an den Ventilen hindeuten.

Sollten Sie anhand der Öl-Analyse und anhand des optischen Gesamtzustands der Maschine den Verdacht haben, dass etwas nicht in Ordnung ist, sollte ein Fachmann dies gezielt nochmal überprüfen. Für eine grobe Analyse des Motorrads lohnt sich die Anschaffung des Motoranalysers in jedem Fall. Die Investition von knapp 12 Euro kann Ihnen so jede Menge Ärger ersparen. (Motorrad gebraucht kaufen: Das gilt es zu beachten)

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Wir bitten um Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Video des Tages
Ähnliche Themen im Web
Anzeige
Gebrauchtwagensuche

Shopping
Shopping
Bis zu 1,5 GB Datenvolumen - ab 2,95 €* pro 4 Wochen
die neuen Prepaid-Tarife der Telekom
Shopping
Haarausfall? Dünnes Haar? Jetzt aktiv werden!
mit dem Coffein Set von asambeauty
Shopping
Exklusiv: 15,- € Gutschein und gratis Versand
nur bis zum 30.08. bei MADELEINE
KlingelBabistabonprix.deLidl.deStreet OneCECILMADELEINEdouglas.deBAUR
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Auto > Neuvorstellungen > Motorräder

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Prepaid-Aufladung
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • MagentaCLOUD
  • Homepages & Shops
  • De-Mail
  • Freemail
  • Mail & Cloud M
  • Sicherheitspaket
  • Hotspot
  • Telekom Fotoservice
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017