Sie sind hier: Home > Auto > Aktuelles >

Renault: Gelifteter Mégane und neue Motoren

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Renault: Gelifteter Mégane und neue Motoren

15.12.2005, 11:59 Uhr | mid, mid

Leicht überarbeitet und mit neuen Zusatzausstattungen ist der Renault Mégane ab Januar 2006 erhältlich. Zu erkennen gibt sich der Kompaktwagen mit neu gestalteten Scheinwerfern und Rückleuchten sowie einem stärker zugespitzten Kühlergrill. Im Innenraum kommen neue Polsterstoffe zum Einsatz. Die Änderungen betreffen alle Karosserievarianten der Kompaktbaureihe. Erweitert wurde auch die Motorenpalette: An der Spitze des Dieselprogramms steht jetzt ein 2,0-Liter-dCi-Motor mit 110 kW/150 PS, der allerdings dem Kombi Grandtour vorbehalten ist. Ebenfalls neu dabei ist ein 1,9-Liter-Diesel mit 81 kW/110 PS. Daneben stehen weitere drei Selbstzünder und fünf Benzinmotoren zur Auswahl. Den Kleinwagen Clio, seit kurzem in dritter Generation erhältlich, gibt es ab dem Frühjahr in einer leistungsstarken RS-Version mit 147 kW/200 PS. Und das Billigauto Logan der rumänischen Firmentochter Dacia erhält den aus verschiedenen Konzernmodellen bekannten 1,5-Liter-Diesel mit 50 kW/68 PS.

Zurück zur Autostartseite ...

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Taekwondo 
Taekwondo-Kämpfer zerstört Bausteine mit dem Kopf

Ein Taekwondo-Kämpfer aus Bosnien-Herzegowina erweist sich als ganzer harter Typ. Video

AnzeigeGebrauchtwagensuche
Welcher ist Ihr nächster?

Finden Sie hier Ihren neuen Gebrauchten:

 


Anzeige
shopping-portal