Startseite
Sie sind hier: Home > Auto > Aktuelles >

Volkswagen: Golf Diesel feiert 30. Geburtstag

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Volkswagen  

Der Diesel-Golf feiert 30. Geburtstag

04.05.2006, 14:26 Uhr | t-online.de

Golf D Baujahr 1976 (Foto: Volkswagen)Golf D Baujahr 1976 (Foto: Volkswagen) Vor 30 Jahren stellte VW den ersten Golf mit Dieselmotor der Öffentlichkeit vor. Der Selbstzünder leistete 50 PS und beschleunigte das 805 Kilogramm leichte Fahrzeug auf 140 km/h Höchstgeschwindigkeit. Damit lag der Diesel-Golf gleichauf mit dem ebenfalls 50 PS starken Benziner. Und das bei einem Verbrauch von durchschnittlich 6,5 Litern.

Foto-Show Der Golf von 1974 bis heute
Chronologie 30 Jahre VW Golf
Foto-Show 30 Jahre Golf GTI
Foto-Show Ist das der VW Golf VI?
Reifen und Felgen Hier günstig ordern!

Rectangle Auto

Von 1,1 auf 1,5 Liter Hubraum
Das grundsätzlich andere Verbrennungsverfahren erforderte gegenüber dem 1,1 Liter-Ottomotor eine Vergrößerung des Hubraums auf 1,5 Liter. Einige Merkmale des Benzinmotors, wie etwa die kompakte, für Quereinbau geeignete Bauweise und die obenliegende Nockenwelle konnten jedoch übernommen werden.

Foto-Show VW Golf GT
Viel PS, wenig Verbrauch VWs brandneue Motoren
Auto-Finanzierung Günstige Kredite

Vom GTD zum TDI
1982 legten die Wolfsburger nach und präsentierten den ersten Golf mit Turbo-Diesel. Der GTD leistete 70 PS, kam im GTI-Look und mit strafferem Fahrwerk daher. 1993 war es dann soweit: In der dritten Generation Golf feierte der erste Turbodiesel-Direkteinspritzer Premiere. Das revolutionäre Aggregat leistete aus 1,9 Litern Hubraum 90 PS.

Unterbrecher Viano Challenge

#

#

Golf GT TDI Baujahr 2006 (Foto: Volkswagen)Golf GT TDI Baujahr 2006 (Foto: Volkswagen) Von 50 auf 170 PS
Heute, 30 Jahre nach der Premiere des ersten Diesel-Golf, setzt der neue Golf GT mit 170 PS starkem Zweiliter-Motor neue Maßstäbe. Der stärkste jemals in einem Golf eingesetzte Turbodiesel beschleunigt den GT in 8,2 Sekunden auf 100 km/h. Die Höchstgeschwindigkeit liegt bei 220 km/h. Und auch beim Verbrauch schlägt er seinen Urahn: Im Durchschnitt genehmigt sich der GT nur 5,9 Liter Diesel.

Wollen Sie Ihr Auto verkaufen? Inserieren Sie hier!
Aktuelle Meldungen Autogramm

Seite weiterempfehlen

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Gezielter Schlag 
Hit im Netz: Mit seinem Hund darf sich niemand anlegen

Känguru hält den Vierbeiner im Schwitzkasten, das Herrchen schreitet ein. Video

Anzeige
AnzeigeGebrauchtwagensuche
Welcher ist Ihr nächster?

Finden Sie hier Ihren neuen Gebrauchten:

 


Anzeige
shopping-portal