Startseite
Sie sind hier: Home > Auto > Aktuelles >

BMW: Rückruf für 22.000 BMW 1er und 3er in die Werkstätten

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Rückruf  

BMW ruft 22.000 Autos in die Werkstätten

02.08.2006, 14:07 Uhr | mid

Muss in die Werkstatt: BMW 1er (Foto: BMW)Muss in die Werkstatt: BMW 1er (Foto: BMW) BMW beordert in Deutschland 22.000 Fahrzeuge der aktuellen Baureihen 1er und 3er zurück in die Werkstatt. Betroffen sind die Vierzylinder-Dieselmodelle 118d, 120d, 318d und 320d mit Klimaanlage oder Klimaautomatik aus dem Produktionszeitraum August (1er) beziehungsweise Dezember 2004 (3er) bis März 2005.

Foto-Show BMW 1er
Foto-Show Der neue BMW 130i
Foto-Show Der neue 3er BMW
Foto-Show Der neue BMW 3er Touring
Foto-Show Das neue 3er Coupé

Rectangle Auto

Schraube kann brechen
Grund ist ein Mangel an einer Befestigungsschraube am Generator. BMW zufolge kann es zum Bruch am Schraubenkopf kommen. Im Fall des Defektes wird der Keilrippenriemen nicht mehr gespannt und die Batterie nicht mehr geladen.

BMW-Rückruf im Juli 46.000 Autos betroffen
Rätsel rund ums Auto Hier geht's zur Auto-Quiz-Seite
Auto-Finanzierung Günstige Kredite

Leuchte zeigt Defekt an
Im Extremfall kann der Motor überhitzen, weil auch die Wasserpumpe nicht mehr angetrieben wird. Der Defekt werde durch die Ladekontrollleuchte eindeutig angezeigt. Der Austausch der Schraube in der Werkstatt dauert etwa eine halbe Stunde.

Wollen Sie Ihr Auto verkaufen? Inserieren Sie hier!
Kfz-Versicherung Günstige Angebote finden
Aktuelle Meldungen Autogramm

Seite weiterempfehlen

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Die besten Videos des Jahres 2016 
Passant entlarvt angeblichen Beinamputierten

Misstrauisch werden die vermeintlichen Beinstümpfe befühlt. Video

Anzeige
AnzeigeGebrauchtwagensuche
Welcher ist Ihr nächster?

Finden Sie hier Ihren neuen Gebrauchten:

 


Anzeige
shopping-portal