Startseite
Sie sind hier: Home > Auto > Aktuelles >

Sportwagen: Weltpremiere des Maserati MC12 Corsa

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Maserati  

Weltpremiere des MC12 Corsa

22.11.2006, 09:27 Uhr | Auto-Reporter.Net, T-Online

Maserati MC12 Corsa (Foto: Maserati)Maserati MC12 Corsa (Foto: Maserati) Auf der Bologna Motorshow im Dezember enthüllt Maserati erstmalig den limitierten Sportwagen MC12 Corsa. Inspiriert wurde das auf zwölf Exemplare limitierte Fahrzeug vom Sieg des Maserati MC12 GT1 bei der internationalen FIA GT-Meisterschaft 2005. Der italienische Sportwagenhersteller verkauft den MC12 Corsa, der keine Straßenzulassung besitzt, ab sofort.#

XL-Foto-Show Maserati MC12 Corsa
XL-Foto-Show Maserati Contemporary Classic
Foto-Show Die kultigsten Sportwagen
Autos in Videos Neue Modelle in bewegten Bildern
Reifen gesucht? Hier günstig ordern!

Rectangle Auto

Hier geht es zum großen Archiv (Foto: Werk)Hier geht es zum großen Archiv (Foto: Werk)Kompromisslos sportlich
Maserati stellt für Rennsportbegeisterte einen echten Hammer auf die Räder: Das Hauptaugenmerk der Ingenieure liegt beim MC12 Corsa auf kompromissloser Sportlichkeit des Mittelmotorwagens. Der MC12 ist weder für Rennen zugelassen noch für die Straße. Weil er nicht für den Rennsport homologiert werden muss, also keine Straßenversion gebaut werden muss, unterliegt er keinen Beschränkungen eines technischen Rennsport-Regelwerks. So kann etwa auf einen Air Restrictor verzichtet werden, der die Luftmenge für den Motor limitiert.

XL-Foto-Show Lamborghini Gallardo Nera
Foto-Show Ferrari Pininfarina P4/5
Foto-Show Ferrari GG 50
Foto-Show Ferrari FXX
XL-Foto-Show Alfa Romeo 8c Competizione

Zwölfzylindermotor mit 755 PS
Das Maserati V12-Triebwerk im MC12 Corsa kann so aus den Vollen schöpfen und bietet satte 755 PS bei 8000 Umdrehungen pro Minute. Das maximale Drehmoment von 710 Newtonmetern liegt bei 6000 Umdrehungen pro Minute an.
Laut Maserati soll der Corsa ähnliche Fahrleistungen wie der FIA-zugelassene Rennwagen Maserati MC12 GT1 bieten: Die Beschleunigung von null auf 200 erfolgt in unglaublichen 6,4 Sekunden. Die Höchstgeschwindigkeit des MC12 Corsa liegt laut Maserati bei 326 km/h. Beim Bremsen ist Vorsicht geboten: ABS besitzt der Bolide keines.

XL-Foto-Show Brabus Rocket
XL-Foto-Show Mercedes SLR Edition 722
Foto-Show Brabus S V12 S Biturbo
Foto-Show Bugatti EB 16.4 Veyron

Zum Neuheitenkalender (Foto: Archiv)Zum Neuheitenkalender (Foto: Archiv)Spezielles Auto für spezielle Zwecke
Maserati wird den Käufern der Fahrzeuge spezielle Veranstaltungen anbieten, bei denen sie den Maserati MC12 Corsa auf internationalen Rennstrecken fahren können. Denn nur dazu und zu privaten Testfahrten darf der blaue Maserati auf die Rennstrecke. Ein blaues Wunder werden selbst gut betuchte Kunden schon vor der ersten Ausfahrt erleben: Der neue Maserati MC12 Corsa kostet eine Million Euro plus Steuern.

Aktuelle Meldungen Autogramm
XL-Foto-Show Corvette im Rückblick
Foto-Show Chevrolet Corvette Z06
Foto-Show Die Rekordfahrt des Dieselmax
XL-Foto-Show Diesel-Renner

Seite weiterempfehlen

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Gezielter Schlag 
Hit im Netz: Mit seinem Hund darf sich niemand anlegen

Känguru hält den Vierbeiner im Schwitzkasten, das Herrchen schreitet ein. Video

Anzeige
AnzeigeGebrauchtwagensuche
Welcher ist Ihr nächster?

Finden Sie hier Ihren neuen Gebrauchten:

 


Anzeige
shopping-portal