Startseite
Sie sind hier: Home > Auto > Aktuelles >

Von Nobelschlitten und Sparkarossen

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Betriebskosten  

Von Nobelschlitten und Sparkarossen

04.12.2006, 17:03 Uhr | ADAC, T-Online, t-online.de

Im Unterhalt am teuersten: Mercedes S600 (Foto: Mercedes-Benz)Im Unterhalt am teuersten: Mercedes S600 (Foto: Mercedes-Benz) Autofahren ist kein billiges Vergnügen: Mindestens 311 Euro kostet den Autofahrer die Mobilität im Monat. Das ergab eine Untersuchung des ADAC, bei der die Summe aus Anschaffung, Betriebskosten und Wertverlust bei einer Jahresfahrleistung von 15.000 Kilometern über vier Jahre kalkuliert wurde. Das sind die fünf teuersten und die fünf günstigsten Autos in Deutschland.#

XL-Foto-Show Das sind die fünf teuersten Autos
XL-Foto-Show Das sind die fünf günstigsten Autos

XL-Foto-Show Autos unter 10.000 Euro
Foto-Show Die teuersten Serienautos der Welt
Höhere Mehrwertsteuer Autokauf richtig planen
Top Ten Das sind die wertstabilsten Autos
Neuwagen Schweizer haben die dicksten Kisten
Reifen gesucht? Hier günstig ordern!

Rectangle Auto

Automobile Träume
Mercedes S 600, Porsche 911 Turbo Coupé, BMW 760 Li, Audi A8 und der Phaeton von VW haben eines gemeinsam - sie sind für Otto Normalverbraucher unerreichbar teuer. Zwischen 118.000 und 150.000 Euro kosten diese Luxus-Autos, sie sind - Exoten ausgenommen - die teuersten Modelle auf Deutschlands Straßen. Und noch etwas vereint die Traumautos: Sie sind im Unterhalt sehr teuer.

Foto-Show Audi A8 W12 quattro
Foto-Show BMW Siebener Facelift
Foto-Show Mercedes-Benz S-Klasse
Foto-Show Porsche 911 Turbo
Foto-Show VW Phaeton

Mercedes: Fast 2500 Euro im Monat
Der Mercedes S 600 kostet in der Grundausstattung 143.724 Euro und führt die ADAC-Tabelle der teuersten Fahrzeuge an. Zudem summiert sich der monatliche Unterhalt für den langen Zwölfzylinder-Schlitten auf ganze 2476 Euro - bei einer Haltedauer von vier Jahren und mit 15.000 Kilometern Jahresfahrleistung. Immerhin scheint es in Deutschland genug Autofahrer zu geben, die sich diesen Luxus leisten können: 6718 Käufer haben sich zwischen Januar und August 2006 für eine S-Klasse entschieden.

Von Alfa bis Mercedes Diese Diesel lohnen sich schon bei 15.000 km
Von Opel bis VW Diese Diesel lohnen sich schon bei 15.000 km
Kostenvergleich Alle Marken im Überblick

Teure Anschaffung, hohe Kosten
136.474 Euro legen Porschefahrer für den 911er Turbo auf den Tisch. 1866 Euro monatlich kostet der Klassiker an Alimenten. Die Verkaufszahlen von Januar bis August 2006 weisen immerhin 6256 Käufer aus. Den dritten Platz bei den teuersten Traumautos belegt der BMW 760 Li Steptronic. Für den extralangen Bayern zahlt man rund 120.900 Euro Kaufpreis. 3686 Käufer gönnten sich diesen Luxus und sind damit um 2266 Euro monatlich ärmer. Der Audi A8 W12 in der Langversion kostet 120.400 Euro in der Anschaffung, monatlich kommen 2399 Euro zusammen. 3671-mal wurde der lange Audi verkauft. Volkswagens Phaeton kostet als W12 4motion 2376 Euro im Monat bei einem Preis von 118.300 Euro. Für ihn entschieden sich 1583 Käufer.

Falk Textlink

Hier geht es zum großen Archiv (Foto: Werk)Hier geht es zum großen Archiv (Foto: Werk)Autos unter 10.000 Euro
Wer bescheidenere Träume hat, gibt sich mit einem Fiat Panda, einem Citroën C1,  Chevrolet Matiz, einem Dacia Logan oder dem Daihatsu Cuore zufrieden. Alles Fahrzeuge, die unter 10.000 Euro Grundpreis liegen - das überzeugte insgesamt 23.973 Käufer.

Foto-Show Dacia Logan
XL-Foto-Show Dacia Logan MCV
XL-Foto-Show Fiat Panda 100 HP

Dacia Logan ist der Billigste
Absoluter Preisbrecher ist der Dacia Logan 1.4 mit 7200 Euro Anschaffungspreis. Dank seiner Größe fährt er in einer anderen Klasse, die monatlichen Unterhaltskosten betragen aber nur 368 Euro. Wer es noch günstiger haben möchte, ist mit dem Citroën C1 1.0 Advance gut bedient. Er belastet das Portemonnaie nur mit 311 Euro im Monat. Ein günstig erscheinender Anschaffungspreis kann sich, so der ADAC, also bereits nach ein paar Monaten relativieren, wenn die monatliche Belastung deutlich höher ist als bei einem geringfügig teureren Auto. Deshalb sollten Autofahrer beim Kauf nicht nur den Anschaffungspreis, sondern auch die Folgekosten beachten.

XL-Foto-Show ADAC-AutoMarxX - Die zehn stärksten Marken (November 2006)
XL-Foto-Show ADAC-AutoMarxX - Die zehn schwächsten Marken (November 2006)
Foto-Show ADAC-AutoMarxX - Die zehn stärksten Marken (Mai 2006)
Foto-Show ADAC-AutoMarxX - Die zehn schwächsten Marken (Mai 2006)
Grafik ADAC-AutoMarxX - Das Marken-Ranking (Mai 2006)

Zum Neuheitenkalender (Foto: Archiv)Zum Neuheitenkalender (Foto: Archiv)ADAC-Kostentabelle
In der ADAC-Tabelle wurden nur Fahrzeuge berücksichtigt, die 2006 voraussichtlich mindestens tausendmal (teure Modelle) beziehungsweise mindestens dreitausendfach (günstige Modelle) verkauft werden. 

Autos in Videos Neue Modelle in bewegten Bildern
Aktuelle Meldungen Autogramm

Seite weiterempfehlen

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Rutschpartie des Jahres 
Selbst der Schneepflug scheitert an diesem Hügel

Das Video begeistert schon mehr als 22 Millionen Menschen im Internet. Video

Anzeige
AnzeigeGebrauchtwagensuche
Welcher ist Ihr nächster?

Finden Sie hier Ihren neuen Gebrauchten:

 

Shopping
Shopping
Jetzt EntertainTV Plus bestellen und 1 Jahr sparen!

EntertainTV Plus 1 Jahr statt 14,95 € für 4,95 €* mtl. sichern. www.telekom.de Shopping

Shopping
Macht den Kaffeemoment zur besten Zeit des Tages

Siemens Kaffeevollautomat der EQ Serie: Erfahren Sie vollendeten Kaffeegenuss. von OTTO

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de

Anzeige
shopping-portal