Startseite
Sie sind hier: Home > Auto > Aktuelles >

Abgasnormen: Spritspartechnik wird zu Preiserhöhungen bei Neuwagen führen

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Kohlendioxid-Grenze  

Neuwagen werden deutlich teurer

08.02.2007, 09:28 Uhr

Entscheidend ist, was hinten rauskommt (Foto: dpa)Entscheidend ist, was hinten rauskommt (Foto: dpa) Maximal 130 Gramm: So viel Kohlendioxid dürfen Neuwagen ab 2012 maximal aus ihren Auspuffrohren blasen. Das heißt: Mehr als 4,6 Liter Diesel oder 5,1 Litern Benzin auf 100 Kilometer ist nicht drin. Nur wenige europäische Modelle können heute diese Grenze einhalten. Um die Marke zu schaffen, wird einiges an Benzinspartechnik nötig sein - und das kostet Geld.#

Kohlendioxidausstoß So schneiden die deutschen Bestseller ab
Kohlendioxidausstoß Die schlimmsten deutschen Sünder
Kohlendioxidausstoß So schneiden die Marken ab
Grafik Treibhausgase aus dem Auspuff
EU-Kommission 130 Gramm bis 2012
CO2-Sünder aus Deutschland? Sagen Sie uns Ihre Meinung!
Hintergrund Das ist die CO2-Verpflichtung

Rectangle Auto

Gut 1500 Euro teurer
Neuwagen würden 1500 Euro durchschnittlich teurer. Davon geht der Autoexperte Ferdinand Dudenhöffer in einem Interview mit der "Bild"-Zeitung aus. Da die deutschen Hersteller die meisten großen Autos produzierten, werde die Preissteigerung pro Fahrzeug bei den Premiummarken Audi, BMW, Mercedes und Porsche sogar deutlich höher als 1500 Euro ausfallen.

Falk Textlink

Rechenbeispiel: VW Golf
Ein VW Golf Trendline 1,6 mit 102 PS würde sich dann auf etwa 19.000 Euro summieren - statt wie heute auf 17.400 Euro. Aktuell stößt das Fahrzeug 176 Gramm CO2 pro Kilometer aus - die Emissionen müssten als um fast 30 Prozent gesenkt werden. Der kombinierte Verbrauch des Wolfsburger Bestsellers beträgt 7,4 Liter Super auf 100 Kilometer. VW müsste den Verbrauch also um fast 2,5 Liter (gut 30 Prozent) drücken, um die Latte von 5,1 Litern nicht zu reißen.

Verdeckte Aufschläge Hersteller langen 2007 zu
Tempolimit der Umwelt zuliebe Mehrheit dafür
UN-Klimawandel-Studie Grafiken zum Durchklicken
Streit über Klimaschutz Wie eng ist die Kurve?

Zum Neuheitenkalender (Foto: Archiv)Zum Neuheitenkalender (Foto: Archiv)Sparen lohnt sich
Dass niedriger Verbrauch nicht nur Kohlendioxid spart, sondern auch bares Geld wert ist, zeigt folgendes Beispiel. Ein Wagen mit einem Verbrauch vom sieben Litern Super verursacht bei einer Jahreslaufleistung von 15.000 Kilometern und einem Spritpreis von 1,30 Euro pro Liter Spritkosten in Höhe von etwa 1360 Euro. Würde der Verbrauch um nur einen Liter sinken, ergäbe sich eine Ersparnis von etwa 200 Euro im Jahr. Bei einer Reduzierung um 2,5 Liter - wie in unserem Golf-Beispiel - läge die jährliche Spritkosten-Ersparnis bei fast 500 Euro. Die 1500 Euro Mehrkosten hätten sich verhältnismäßig schnell gerechnet.

XL-Foto-Show Wo finde ich den Emissionsschlüssel?
XL-Foto-Show Neue Schilder für Umweltzonen
Grüne, gelbe, rote Plaketten Was bekommt mein Auto für eine Farbe?
Filter-Nachrüstung Die Partikelminderungsstufen

BMW macht es vor
Dass eine Spritersparnis von gut zwei Litern auf 100 Kilometer kein Hexenwerk ist, belegt BMW mit dem neuen 1er BMW. So soll der neue 118i nun 5,9 Liter anstelle wie früher 7,3 Liter Super durch de Leitungen jagen. Damit schluckt - vorausgesetzt die Zahlen bewahrheiten sich in der Praxis - der kleinste Münchner 20 Prozent weniger als sein Vorgänger - bei einer gleichzeitigen Leistungssteigerung von 129 auf 143 PS.

Aktuelle Meldungen Autogramm

Recht simple Techniken
Erreicht hat BMW diese Ersparnis mit Techniken, die wahrlich nicht neu sind: Effizientere Verbrennung des Kraftstoffes, Start-Stopp-Automatik sowie Energiegewinnung beim Bremsen - so dass kaum zusätzliche Motorkraft aufgewendet werden muss. Zudem gibt ein Symbol im Display immer den optimalen - also verbrauchsärmsten - Schaltpunkt vor.

Die Folgen von CO2
Kohlendioxid ist ein natürliches Gas, das bei Verbrennungsprozessen entsteht. Der gesamte Verkehr trägt zu etwa 20 Prozent der gesamten CO2-Emissionen bei. Steigt der CO2-Anteil, erwärmt sich die Erdatmosphäre - schwerwiegende Umweltschäden wie Klimaänderungen, Überschwemmungen und Gletscherschmelze sind die Folge.


Seite weiterempfehlen

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Rutschpartie des Jahres 
Selbst der Schneepflug scheitert an diesem Hügel

Das Video begeistert schon mehr als 22 Millionen Menschen im Internet. Video

Anzeige
AnzeigeGebrauchtwagensuche
Welcher ist Ihr nächster?

Finden Sie hier Ihren neuen Gebrauchten:

 

Shopping
Shopping
Jetzt EntertainTV Plus bestellen und 1 Jahr sparen!

EntertainTV Plus 1 Jahr statt 14,95 € für 4,95 €* mtl. sichern. www.telekom.de Shopping

Shopping
Macht den Kaffeemoment zur besten Zeit des Tages

Siemens Kaffeevollautomat der EQ Serie: Erfahren Sie vollendeten Kaffeegenuss. von OTTO

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de

Anzeige
shopping-portal