Startseite
Sie sind hier: Home > Auto > Aktuelles >

Porsche plant einen sparsamen Cayenne

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Klimaschutz  

Porsche plant einen sparsamen Cayenne

05.03.2007, 09:17 Uhr | dpa-afx, t-online.de

Facelift Porsche Cayenne (Foto: Porsche)Facelift Porsche Cayenne (Foto: Porsche) Was wird aus Porsche und anderen Premium-Herstellern mit ihren PS-starken Vehikeln, wenn die 130-Gramm-Grenze für den Klimakiller CO2 kommt? Porsche-Chef Wendelin Wiedeking wehrt sich in einem Zeitungsinterview gegen Vorwürfe, seine schweren Luxuswagen seien Klimakiller. "Wir sind keine Schmutzfinken", sagte der Automanager in einem Interview mit der "Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung".#

XL-Foto-Show Porsche Cayenne Facelift
Verbrauchsrechner Diesel oder Benziner - jetzt mit CO2-Angabe
Kohlendioxidausstoß So schneiden die deutschen Bestseller ab
Kohlendioxidausstoß Die schlimmsten deutschen Sünder
Kohlendioxidausstoß So schneiden die Marken ab
Grafik Treibhausgase aus dem Auspuff
EU-Kommission 130 Gramm bis 2012
CO2-Sünder aus Deutschland? Sagen Sie uns Ihre Meinung!
Hintergrund Das ist die CO2-Verpflichtung

Fototicker Die Neuheiten auf dem Genfer Autosalon

Rectangle Auto

Hier geht es zum großen Archiv (Foto: Werk)Hier geht es zum großen Archiv (Foto: Werk)Ein "sparsamer" Cayenne geplant
"Wer uns als Klimakiller bezeichnet, verfolgt anders motivierte Ziele. Der sucht das prominente Feindbild." Der Porsche-Chef kündigte in dem Blatt an, bis zum Ende des Jahrzehnts einen sparsamen Cayenne mit Hybrid-Motor auf den Markt zu bringen.

Aktuelle Meldungen Autogramm

Verbrauch unter 9 Litern
"Was den Benzin-Verbrauch für dieses Modell anbelangt, ist klar definiert: Wir wollen die 8 vor dem Komma, also weniger als 9 Liter Verbrauch auf 100 Kilometer. Und auch der Panamera, der 2009 auf den Markt kommen wird, wird für einen Hybrid-Antrieb ausgelegt sein." Inwieweit ein oder zwei "sparsame" Modelle sich - auf die Porsche-Flotte umgerechnet - positiv auswirken sollen, bleibt fraglich.

Tempolimit der Umwelt zuliebe Mehrheit dafür
UN-Klimawandel-Studie Grafiken zum Durchklicken
Streit über Klimaschutz Wie eng ist die Kurve?

Gegen den generellen CO2-Grenzwert
In dem Interview wehrte er sich auch gegen einheitliche Grenzwerte von 130 Gramm CO2 für alle Modelle: "Diesen Wert wird Porsche, wie auch andere Oberklasse-Hersteller, niemals erreichen. Würden die 130 Gramm generell für jeden Hersteller Pflicht, könnten wir die Produktion einstellen und unsere Werkstore schließen." Deutsche Hersteller könnten dann allenfalls Kleinwagen produzieren, warnte Wiedeking.

XL-Fotoshow VW Touareg Facelift
XL-Foto-Show Audi Q7 V12 TDI
Foto-Show Der neue BMW X5
Foto-Show Mercedes-Benz GL
XL-Foto-Show Range Rover TDV8

"Porsche erfüllt alle Umweltgesetz"
Porsche erfülle weltweit alle Umweltgesetze, bekräftigte Wiedeking. "Schon im nächsten Jahr werden wir vorzeitig die erst ab September 2009 geltenden EU-5-Emissionsgrenzwerte erfüllen und damit auch gleichzeitig die EU 6-Standards, die erst am 1. September 2014 in Kraft treten." Auch beim Biosprit sei Porsche "am Puls der Zeit". "Sollte der EU-Rat im März eine Beimischungsrate von 10 Prozent als Ziel definieren, dann sind wir hier voll mit von der Partie. Die Motoren unserer Sportwagen sind dafür problemlos ausgelegt. Beim Cayenne können wir sogar bis zu 25 Prozent Bioethanol beimischen."

Plakettenfinder Welche Plakette bekommt mein Auto?
Filter-Nachrüstung Die Partikelminderungsstufen
XL-Foto-Show Neue Schilder für Umweltzonen
Forum Was halten Sie von der Plakettenverordnung?

Ethanol-Motor soll kommen
Außerdem arbeite man im Porsche-Entwicklungszentrum an einem so genannten Flexibel Fuel Vehicle (FFV), das sowohl mit Benzin als auch mit einer Beimischung von 85 Prozent Ethanol betriebenen werden könne.

"Unser einziges Problem ist die Kapazität"
Bei Porsche brummt ungeachtet der weltweiten Klimadiskussion das Geschäft. Der Auftragseingang für den überarbeiteten Cayenne sei "unglaublich" und liege über Plan, sagte Porsche-Chef Wendelin Wiedeking am Dienstag auf dem Genfer Autosalon. "Unser einziges Problem ist die Kapazität."

Seite weiterempfehlen

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Wir bitten um Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Wahnsinn 
Cleverer Hund überwindet Gartenzaun mit Trick

Kaum zu glauben, wie der Hund es schafft zu seinen Freunden zu gelangen. Video

Anzeige
AnzeigeGebrauchtwagensuche
Welcher ist Ihr nächster?

Finden Sie hier Ihren neuen Gebrauchten:

 

Shopping
Shopping
Auf flachen Sohlen - Schuhe für die kühle Jahreszeit

Angesagte Stiefel, trendige Schnürer, klassische Stiefeletten u.v.m. jetzt entdecken bei BAUR.

Shopping
Mit dem Multitalent wird jedes Kochen zum Erlebnis

Krups Multifunktions-Küchenmaschine HP5031: Ihr Partner für kreative Kochideen! bei OTTO.de

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de

Anzeige
shopping-portal