Startseite
Sie sind hier: Home > Auto > Aktuelles >

Sportwagen: "Warm up" für den Audi R8 - Der Werbefilm

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Audi  

"Warm up" für den Audi R8 - Der Werbefilm

30.03.2007, 10:36 Uhr | Auto-Reporter.Net

Der R8 bei den Aufnahmen in Mexiko (Foto: Audi)Der R8 bei den Aufnahmen in Mexiko (Foto: Audi) Audi gibt sich bei der Werbung für den Supersportwagen R8 wenig bescheiden: Mit immensem Aufwand wurde der Spot für den Boliden in Mexiko umgesetzt. In 60 beziehungsweise 45 Sekunden fährt der neue Audi R8 durch 70 Jahre Rennsportgeschichte. "Warm up" ist der Titel des Werbespots, der am 6. April im Rahmen des Blockbusters "I, Robot" mit Will Smith (und dem Audi RSQ) auf RTL als Fernsehpremiere erstmals in Deutschland ausgestrahlt wird. Der Werbefilm wurde an sechs Tagen in mehr als 2000 Metern Höhe in Mexiko mit 1050 Komparsen gedreht.

XL-Foto-Show Audi R8 beim Werbedreh
XL-Foto-Show Audi R8
Video: Audi R8
Fahrbericht Audi R8
Video: Mit Kool Savas auf der Essen Motor Show
Foto-Show Porsche 911 Turbo
Foto-Show Porsche 911 GT3
Foto-Show Porsche 911 GT3 RS
Autos in Videos Neue Modelle in bewegten Bildern
Rectangle Auto

Stilechte Umsetzung
Hier geht es zum großen Archiv (Foto: Werk)Hier geht es zum großen Archiv (Foto: Werk) Die Umsetzung des Spots stammt von der Agentur "kempertrautmann" aus Hamburg. Anfang Dezember vergangenen Jahres begannen die Dreharbeiten in Mexiko. Das technische Equipment und einige Requisiten stammten aus dem nahe gelegenen Hollywood. Nicht weniger als drei Lkw-Ladungen mit Garderobe inklusive zahlloser Perücken, Schnurrbärte, Accessoires aus den jeweiligen Epochen sowie kiloweise Make Up standen bereit, um die fünf Darsteller sowie die 1050 Komparsen des Films stilecht auszustatten.

XL-Foto-Show Audi TT Roadster
Video: Der Audi TT Roadster auf der Straße
XL-Foto-Show Audi TT Coupé
Fahrbericht Audi TT Coupé

Authentizität wichtig
Audi R8 (Foto: Audi)Audi R8 (Foto: Audi) Die Authentizität der Ausstattung war sehr wichtig. Dazu trugen auch Nachbauten historischer Kulissen, die fünf Originalfahrzeuge aus den 20er und 30er Jahren, sechs Originalfahrzeuge aus den 50er Jahren sowie ein Nachbau eines Auto Union Typ C-Rennwagens aus dem Jahr 1937 bei, die eigens an die Drehorte transportiert wurden.#

XL-Foto-Show Audi S3
Foto-Show Audi S4 Cabrio
Foto-Show Audi A4 Cabrio
Video: Audi enthüllt das A4 Cabrio
Foto-Show Audi RS4
Foto-Show Audi S8

Preis für die Produktion bleibt geheim
Ausdrucksstarkes Heck beim R8 (Foto: Audi)Ausdrucksstarkes Heck beim R8 (Foto: Audi) Nicht weniger als zehn Kilometer Filmmaterial drehte Kameramann Ian Foster dabei ab, der auch schon Kameraoperator bei Filmen wie "James Bond - Der Morgen stirbt nie" oder "Alexander" von Oliver Stone war. Anschließend wurde das Material eineinhalb Monate lang in der Postproduktion in London in HD-Qualität perfektioniert. Über die Kosten für den Spot machte Audi keine Angaben. Der Preis für den R8 ist hingegen kein Geheimnis: Der Grundpreis beträgt in Europa 104.400 Euro.

Aktuelle Meldungen Autogramm

Seite weiterempfehlen

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Brutale Methode 
Was dieser Arzt gleich macht ist einfach unglaublich

Diese Behandlung ist garantiert nichts für zartbesaitete Menschen. Video

Anzeige
AnzeigeGebrauchtwagensuche
Welcher ist Ihr nächster?

Finden Sie hier Ihren neuen Gebrauchten:

 


Anzeige
shopping-portal