Startseite
Sie sind hier: Home > Auto > Aktuelles >

Automobilgeschichte: 60 Jahre Ferrari - Platin und Diamanten zum Fest

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

60 Jahre Ferrari  

Platin und Diamanten zum Fest

05.06.2007, 18:04 Uhr | Spiegel-Online, t-online.de

Die Ferrari-Jubiläumstour in Berlin (Foto: Ferrari)Die Ferrari-Jubiläumstour in Berlin (Foto: Ferrari) Von Roman Büttner

In diesem Jahr feiert die legendäre Automarke Ferrari ihr 60. Jubiläum. Der Hersteller aus Maranello zelebriert den Geburtstag bereits seit Anfang des Jahres. Und noch bis Ende Juni wird weitergefeiert.#

XL-Foto-Show 60 Jahre Ferrari
Ferrari-Quiz

Rectangle Auto


Hier geht es zum großen Archiv (Foto: Werk)Hier geht es zum großen Archiv (Foto: Werk) Erfolg vom ersten Wagen an
Vor 60 Jahren wurde der erste Ferrari vorgestellt: Das Modell 125 Sport mit 1,5 Liter Hubraum und zwölf Zylindern wurde ein sehr erfolgreiches Rennauto. Bereits beim zweiten Rennen, dem Großen Preis in Rom am 25. Mai 1947 jagte der Wagen als Erster über die Ziellinie - es folgten noch sechs weitere Siege im Premierenjahr. Und von Beginn an löste die Scuderia Ferrari Emotionen aus. Nicht nur bei den Zuschauern, sondern auch bei den Mitarbeitern des Teams.

Foto-Show Ferrari Pininfarina P4/5
Foto-Show Ferrari Enzo
Foto-Show Ferrari 612 Scaglietti


Enzo Ferrari mit viel Power
Vor dem Start des Gran Promio d'Italia in Monza 1950 feuerten die Alfa-Romeo-Anhänger den auf der Pole Position stehenden Juan Manuel Fangio an. Neben ihm wurde Alberto Ascari lautstark von den Ferraristi gepuscht. Für einen war dies zu viel - Ferrari-Motoreningenieur Aurelio Lampredi fiel vorübergehend in Ohnmacht. Schon in den Jahren zuvor legte der 1898 geborene (und 1988 verstorbene) Firmengründer Enzo Ferrari den Grundstein für eine Erfolgsgeschichte, deren Ende noch nicht absehbar ist. Nachdem er sich bei Fiat vergeblich um einen Job bemüht hatte, war er als Testfahrer bei CMN tätig und gab 1919 sein Debüt als Rennfahrer. Ironie des Schicksals: Heute ist Ferrari eine der Perlen des Fiat-Konzerns.

Aktuelle Meldungen Autogramm
XL-Foto-Show 40 Jahre AMG

Lange Formel-1-Traditon
1929 gründete der Modenese die Scuderia Ferrari und betreute die Boliden von Alfa Romeo. Nach einem Streit mit Alfa konzentrierte sich Enzo Ferrari auf die Entwicklung eigener Rennautos. Mit Erfolg, denn seit 60 Jahren stehen immer wieder Ferrari-Fahrer ganz oben auf dem Siegerpodest, und Ferrari ist die einzige Automarke, die seit Beginn der Formel-1-Weltmeisterschaft 1950 ohne Unterbrechung in der Königsklasse des Motorsports vertreten ist. Die Bilanz ist beeindruckend: Jeweils 14 Formel-1-Weltmeisterschaftstitel in der Fahrer- und Konstrukteurswertung, neun Siege beim legendären 24-Stunden-Rennen in Le Mans und acht bei der Mille Miglia. Insgesamt hat der Rennstall aus Maranello mehr als 5000 Siege eingefahren.

Foto-Show Ferrari 599 GTB
Foto-Show Ferrari Superamerica

Geburtstag-Fahrt durch 52 Länder
Seit Anfang diesen Jahres schon wird der 60. Geburtstag gefeiert. Am 28. Januar startete eine Staffelfahrt vor der italienischen Botschaft in Abu Dhabi, dem Scheichtum, wo 2009 ein Ferrari-Themen-Park eröffnet werden soll. Die Geburtstags-Karawane führt in 148 Tagen durch 52 Länder auf fünf Kontinenten, und insgesamt werden mehrere tausend Teilnehmer erwartet. In den jeweiligen Ländern nehmen einheimische Ferraristi an dem Korso teil und übergeben am Ende der Etappe einen Staffelstab an die folgende Delegation. Dieser Stab ist bestückt mit 60 Emaille-Emblemen, die an die Höhepunkte jeden Jahres in der Firmengeschichte erinnern. Ganz oben thront das "cavallino rampante", das sich aufbäumende Pferd des Firmenlogos aus Diamanten und Platin.

FotoShow Ferrari GG 50
Foto-Show Ferrari FXX
Foto-Show Ferrari F430 Spider

Viele Geschenke aus allen Ländern
In jedem Land erhält Ferrari ein besonderes Geschenk. Das deutsche Landesgeschenk ist ein Rennfahrerhelm aus Meissener Porzellan im Design des Kopfschutzes von Michael Schumachers. Er ist auf einem Sockel aus Asphalt montiert, der wiederum aus der Nordschleife des Nürburgrings entnommen wurde. In Deutschland - mit 23 Händlern und 697 im vergangenen Jahr zugelassenen Ferrari der wichtigste Markt in Europa - war der Korso vom 7. bis 10. Mai unterwegs und drehte dabei auch eine Runde um die Nordschleife. Die Landesgeschenke übrigens werden am 23. Juni in Maranello versteigert. Der Erlös kommt einem wohltätigen Zweck zu Gute.

XL-Foto-Show Maserati Gran Turismo
XL-Foto-Show Lamborghini Gallardo Superleggera

Ferrari 612 Scaglietti Sondermodell (Foto: Ferrari)Ferrari 612 Scaglietti Sondermodell (Foto: Ferrari) Sondermodell des 612 Scaglietti
Wie schon zu den letzten beiden runden Geburtstagen, wird es auch zum Sechzigsten wieder einen besonderen Ferrari geben. Allerdings kein komplett neues Modell wie damals die Typen F40 und F50, sondern der aktuelle 612 Scaglietti als exklusive und limitierte Sonderauflage. Auf der Tunnelkonsole der 60 Spezial-Scaglietti wird eines der Embleme prangen, die schon den Staffelstab schmückten. Außerdem ist der Jubiläumswagen mit einem elektrochromatischen Glasdach ausgestattet, das sich automatisch den Lichtverhältnissen anpasst, und wird mit einer zweifarbigen Lackierung angeboten. Den Preis für das Auto wollte man bei Ferrari Deutschland nicht nennen, er dürfte aber deutlich über den 220.630 Euro für den Standard-Scagletti liegen. Trotzdem sind bereits alle 60 Exemplare ausverkauft.

XL-Foto-Show Alfa Romeo 8c Competizione
Foto-Show Alfa Romeo 8c Competizione IAA 2003
Foto-Show Alfa Romeo 8c Spider

In Maranello die Hauptfeier
Den Abschluss der Feierlichkeiten bildet der Festakt am Ferrari-Hauptsitz vom 21. bis 24. Juni. Auf dem Firmengelände werden die technologischen Neuerungen der letzten 60 Jahre zur Schau gestellt, auf der Teststrecke, in der Fabrik und im Ferrari-Museum finden ebenfalls diverse Veranstaltungen statt. Am 23. Juni dann wird die Geburtstags-Staffel in Maranello eintreffen. Und am 24. Juni schließlich endet mit einem Concours d'Elegance auf der Teststrecke Fiorano die Veranstaltung. An diesem Event mit Ferrari-Traumwagen der letzten 60 werden auch zahlreiche aktive und ehemalige Rennfahrer teilnehmen. Eine Ferrari-Sprecherin sagte, sie gehe davon aus, dass auch die Formel-1-Piloten Kimi Raikkönen und Filipe Massa sowie der siebenmalige Weltmeister Michael Schumacher dabei sein werden. Nach dieser Mammut-Feier bleibt Ferrari-Chef Luca di Montezemolo nur wenig Zeit zum Entspannen, denn Ende August gibt das nächste Jubiläum: Er selbst feiert 60. Geburtstag.


Seite weiterempfehlen

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Die besten Videos des Jahres 2016 
Passant entlarvt angeblichen Beinamputierten

Misstrauisch werden die vermeintlichen Beinstümpfe befühlt. Video

Anzeige
AnzeigeGebrauchtwagensuche
Welcher ist Ihr nächster?

Finden Sie hier Ihren neuen Gebrauchten:

 

Shopping
Shopping
Nur heute und nur für die 1.000 schnellsten Besteller

tolino page eBook-Reader zum Schnäppchenpreis von nur 49.- € statt 69.- € bei Weltbild.de. Shopping

Shopping
iPhone 7 32 GB im Tarif MagentaMobil L mit Handy

Nur 99,95 €¹. Nur online: 24 Monate 10 % sparen! bei der Telekom Shopping

Vernetzung
Christmas Shopping: Jetzt 15,- € Gutschein sichern!

Nur bis zum 14.12.16. Erfahren Sie mehr zur Aktion auf MADELEINE.de.

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de

Anzeige
shopping-portal