Startseite
Sie sind hier: Home > Auto > Aktuelles >

Vergleichstabellen

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Vergleichstabellen

28.07.2007, 14:34 Uhr | Spiegel Online, t-online.de

Die EU-Kommission unterteilt ihren Preisvergleich in verschiedene Preisklassen: Klicken Sie weiter, um die deutschen Preise mit den Minimal- und Maximalpreisen in Europa zu vergleichen.

Indexwert. 100 steht für den billigsten Preis des Autos in EU-Staaten, die den Euro haben (Österreich, Belgien, Deutschland, Griechenland, Spanien, Finnland, Frankreich, Irland, Italien, Luxemburg, Niederlande, Portugal, Slowenien). Wenn ein Minimalpreis unter 100 liegt, handelt es sich also um eines der 14 anderen EU-Länder. Ob ein Auto in Deutschland teuer oder billig ist, erkennt man daran, ob der deutsche Wert eher am Minimal- oder Maximalwert liegt. Quelle: EU-Kommission

  • Mehr zu den Themen:
  • Auto
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


Anzeige
shopping-portal