Startseite
Sie sind hier: Home > Auto > Aktuelles >

Honda HSC - Mit 300 PS geht alles besser

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Aktuell  

Honda HSC - Mit 300 PS geht alles besser

11.08.2003, 12:17 Uhr | T-Online

HSC: Hondas neuer Super-Sportwagen (Foto: Honda) HSC: Hondas neuer Super-Sportwagen (Foto: Honda)Als 1990 der Honda NSX auf den Markt kam, sorgte er für nicht wenig Aufsehen. War er doch der erste Sportwagen aus japanischer Produktion, der in der Lage war, in den Gefilden der europäischen Super-Sportwagen von Porsche bis Ferrari zu wildern. Und er hatte auch einiges zu bieten: Alu-Karosserie, V6-Mittelmotor mit 280 PS und einen Preis nahe an der 100.000-Euro-Marke. Nach zwölf Jahren Bauzeit bekam der NSX letztes Jahr sein erstes tiefgreifendes Facelift. Es kam spät, fast zu spät, denn auf der Tokyo Motor Show steht schon der Nachfolger bereit: der Honda HSC.

Foto-Show Honda HSC
Tarifrechner Bis 30. November KfZ-Versicherung wechseln und sparen

Konzept und Technik eines Rennwagens
Der HSC ist zwar bisher noch eine Studie, aber sie zeigt schon deutlich, dass die Serienreife nicht mehr allzu fern ist. Vom Konzept her tritt der Neue ganz in die Fußstapfen des Dauerbrenners NSX: Langer Radstand und kurze Überhänge sollen für perfekte Straßenlage und Handling sorgen. Natürlich sitzt auch beim HSC der Motor vor der Hinterachse. Der kompakte V6 mit 3,2 Litern Hubraum leistet jetzt jedoch satte 300 PS. Geschaltet wird in Hondas neuem Super-Sportwagen selbstverständlich wie in der Formel 1 - über Schalt-Paddle am Lenkrad.

IMAS Verführerische Pose am Stand von Honda
Forum Honda HSC - Braucht er mehr Power?

Sportlichkeit vor Luxus
Auch im Innenraum gibt sich der HSC betont sportlich: Sparsame Instrumentierung, Schalensitze und Alu-Pedale lassen Rennwagen-Flair aufkommen. Aber auch fürs Auge wird etwas geboten: Das Interieur ist ganz in Blau und Schwarz gehalten, die Materialien reichen von Carbon bis Aluminium und Nubuk-Leder. Die Anzeigen sind übereinander angeordnet. Damit erhält der Pilot alle wesentlichen Informationen auf einen Blick.

Aktuelle Meldungen Die Auto-Info-Show

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Brutale Methode 
Therapie mit langer Nadel nichts für schwache Nerven

Diese Behandlung ist garantiert nichts für zartbesaitete Menschen. Video

Anzeige
AnzeigeGebrauchtwagensuche
Welcher ist Ihr nächster?

Finden Sie hier Ihren neuen Gebrauchten:

 


Anzeige
shopping-portal