Startseite
Sie sind hier: Home > Auto > Aktuelles >

Auto Trophy 2003 für die Besten des Jahres

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Auto Trophy 2003 für die Besten des Jahres

13.11.2003, 14:15 Uhr

Der neue 5er - Sieger in der Oberklasse. (Foto: BMW)Der neue 5er - Sieger in der Oberklasse. (Foto: BMW)Die Leser der "Auto Zeitung" und "TV Movie" haben die besten Autos 2003 ermittelt. 81.292 Teilnehmer wählten in 20 Kategorien ihre Favoriten unter heimischen und importierten Wagen. Die Preise wurden am Mittwochabend bei einer Gala mit 700 Gästen im Meilenwerk Berlin überreicht. Zu der von Barbara Schöneberger moderierten Feier kamen auch zahlreiche Prominente. Unter den Gästen waren unter anderem: CDU-Generalsekretär Laurenz Meyer, Prinzessin Maja von Hohenzollern, FDP-Generalsekretärin Cornelia Pieper, VIVA-Vorstandsvorsitzender Dieter Gorny sowie Zehnkampf-Olympiasieger Christian Schenk. Zu den großen Siegern gehörten BMW und VW, die vier bzw. zwei Kategorien für sich entscheiden konnten. Bei den Importen schaffte Jaguar zwei Siege in Ober- und Luxusklasse.

Tarifrechner Bis 30. November Kfz-Versicherung wechseln und sparen
Essen Motor Show Spaß am Auto

VW Golf siegt in Kompaktklasse
Bei den Kleinwagen ging die "Auto Trophy 2003" an den New Mini. In der Kompaktklasse machte der VW Golf das Rennen, und in der Mittelklasse siegt der 3er BMW. Für die Sparte Oberklasse erhielt der 5er BMW den Leserpreis aus der Bauer Verlagsgruppe. Zum preiswertesten Auto wurde der Opel Meriva gewählt. Für technische Innovationen wurde der Euro-4-Dieselmotor mit Partikelfilter von Peugeot ausgezeichnet.


Mercedes SLR Bester Sportwagen
Auto Trophy 2003 Die Siegerliste
Foto-Show Die Sieger der Auto-Trophy

Jaguar S-Type Sieger in Import-Oberklasse
Der Alfa 147 wurde auch ausgezeichnet. (Foto: Fiat)Der Alfa 147 wurde auch ausgezeichnet. (Foto: Fiat)Um die Importwagen besser untereinander vergleichen zu können, wurden sie erstmals zusätzlich unabhängig von den deutschen Wagen bewertet. Bei den Kleinwagen siegte der Peugeot 206, in der Kompaktklasse erhielt der Alfa Romeo 147 die Trophäe. Bei den Mittelklassewagen entschieden sich die Leser für den Mazda 6 und in der Oberklasse für den Jaguar S-Type. Bei den Cabrios setzte sich der heimische BMW Z4 durch, bei den Importen entschieden sich die Leser für den Ferrari 360 Spider als besten "Offenen". Auch Ferrari schaffte damit zwei Siege, auch der Sportwagen des Jahres (Ferrari Enzo Ferrari) gehört den Italienern.

Aktuelle Meldungen Die Auto-Info-Show

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Vertrauensbruch 
Pflegerin ahnt nichts von der versteckten Kamera

Nach einem Anfangsverdacht installieren Verwandte das Gerät, die Aufnahmen sind erschreckend. Video

Anzeige
AnzeigeGebrauchtwagensuche
Welcher ist Ihr nächster?

Finden Sie hier Ihren neuen Gebrauchten:

 

Shopping
Shopping
Multimedia-Sale: Technik- artikel stark reduziert

Jetzt zuschlagen: Fernseher, Notebooks, Beamer, Navis u. v. m. zu Toppreisen. bei OTTO

Shopping
Voll im Trend und garantiert keine kalten Füße mehr

Kuschelige weich und warm gefüttert, Boots für gemütliche Tage zuhause. bei BAUR

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de

Anzeige
shopping-portal