Startseite
Sie sind hier: Home > Auto > Aktuelles >

Golf bleibt beliebtestes Auto der Deutschen

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Golf bleibt beliebtestes Auto der Deutschen

22.01.2004, 16:39 Uhr | T-Online/dpa

Der Golf führt die Zulassungscharts souverän an (Foto: VW)Der Golf führt die Zulassungscharts souverän an (Foto: VW)Tag der Freude oder Tag der Trauer in Wolfsburg? Der Golf bleibt zwar auch 2003 der Top-Seller auf dem deutschen Automarkt, aber wegen des Modellwechsels sind die Verkaufszahlen mit 218.200 Exemplaren insgesamt um rund 20 Prozent eingebrochen. Die Konkurrenz hingegen machte Boden gut. Das geht aus den jetzt veröffentlichten Zahlen des Kraftfahrt-Bundesamtes (KBA) hervor. Golf und Bora werden vom KBA als ein Modell betrachtet. VW hatte im Herbst den neuen Golf auf den Markt gebracht.

Foto-Show Die Bestseller 2003

3er BMW belegt Platz Zwei
Der 3er BMW belegt Platz Zwei (Foto: BMW)Der 3er BMW belegt Platz Zwei (Foto: BMW)Auf dem zweiten Platz der Zulassungscharts landete die 3er-Reihe von BMW, die zwar nur gut 135.000 Käufer fand, aber damit auch nur um 8,6 Prozent absackte. Wirklich Freude machte Volkswagen der Polo: der Kleinwagen legte um satte zehn Prozent zu, verkaufte sich knapp 113.000 mal und belegt damit Rang Drei. Sehr erfolgreich lief in seinem ersten Jahr auch der Wolfsburger Kompakt-Van Touran, der aus dem Stand fast 52.000 "Liebhaber" in Deutschland fand.

Das Duell Golf gegen Astra

E-Klasse konnte zulegen
Gewinner: die Mercedes E-Klasse (Foto: DaimlerChrysler)Gewinner: die Mercedes E-Klasse (Foto: DaimlerChrysler)Auch die Konzern-Tochter Audi hat Grund zum feiern: Der A3 konnte mit mehr als 55.000 Exemplaren ein Plus von fast 37 Prozent verbuchen. Auch die E-Klasse von Mercedes legte zu: 104.700 Autos wurden verkauft, was ein Plus von über 17 Prozent bedeutet.

Auch Astra gehört zu den Verlierern
Zu den Verlierern zählt neben dem Golf auch der - alte - Opel Astra, der über 20 Prozent einbüßte und nur noch 89.600 mal verkauft wurde. Rund 16 Prozent verloren in einem insgesamt flauen Autojahr zudem die C-Klasse von Mercedes, der Ford Focus und der Opel Corsa. Insgesamt wurden 3.236.938 Autos zugelassen und damit 0,5 Prozent weniger als im Vorjahr.

Foto-Show Der neue Opel Astra

Aktuelle Meldungen Die Auto-Info-Show

Weitere Auto-Themen:

Seite weiterempfehlen

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Rutschpartie des Jahres 
Selbst der Schneepflug scheitert an diesem Hügel

Das Video begeistert schon mehr als 22 Millionen Menschen im Internet. Video

Anzeige
AnzeigeGebrauchtwagensuche
Welcher ist Ihr nächster?

Finden Sie hier Ihren neuen Gebrauchten:

 

Shopping
Shopping
Jetzt EntertainTV Plus bestellen und 1 Jahr sparen!

EntertainTV Plus 1 Jahr statt 14,95 € für 4,95 €* mtl. sichern. www.telekom.de Shopping

Shopping
Macht den Kaffeemoment zur besten Zeit des Tages

Siemens Kaffeevollautomat der EQ Serie: Erfahren Sie vollendeten Kaffeegenuss. von OTTO

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de

Anzeige
shopping-portal