Startseite
Sie sind hier: Home > Auto > Aktuelles >

Volvo: C70 Cabrio und C30

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Volvo: C70 Cabrio und C30

15.12.2005, 12:09 Uhr | mid, mid

Mit dem lang ersehnten Nachfolger des Volvo C70 Cabrios folgen die Schweden dem allgemeinen Trend zum festen Stahldach. Zur Entwicklung des aufwendigen dreiteiligen Klappdaches hat man den Nischenhersteller Pininfarina mit ins Boot geholt. Im März soll der C70, der technisch auf der Kompakt-Plattform des Ford-Konzerns basiert, zu Preisen ab 33 000 Euro auf den Markt kommen.

Foto-Show Volvo C70 Cabrio

Neue Kompaktklasse von Volvo?
Außerdem wollen die Schweden noch 2006 in die Kompaktklasse einsteigen und mit dem C30 gegen angesagte Premium-Wettbewerber wie den BMW 1er und den Audi A3 antreten. Auch der C30 ist ein Derivat der Ford-Focus-Plattform. In der oberen Mittelklasse wird zudem der S80 erneuert.

Zurück zur Autostartseite ...

  • Mehr zu den Themen:
Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Wir bitten um Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Die besten Videos des Jahres 2016 
Passant entlarvt angeblichen Beinamputierten

Misstrauisch werden die vermeintlichen Beinstümpfe befühlt. Video

AnzeigeGebrauchtwagensuche
Welcher ist Ihr nächster?

Finden Sie hier Ihren neuen Gebrauchten:

 


Anzeige
shopping-portal