Sie sind hier: Home > Auto >

Reifenlagern

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Reifenlagern

27.10.2004, 18:50 Uhr | t-online.de

Die Sommerreifen müssen richtig eingelagert werden. Vor der Demontage Druck um 0,5 bar erhöhen. Position mit Kreide auf dem Gummi markieren (VL= vorne links...), damit die Reifen nächste Saison an gleiche Stelle zum Einsatz kommen. Steinchen aus dem Profil entfernen und Felgen reinigen. Reifen auf Felgen nicht stehend lagern, sondern an Haken hängen (zum Beispiel an so genannten Felgenbäumen) oder flach stapeln. Reifen ohne Felge aufrecht stehend lagern. Der Lagerort sollte kühl, dunkel und trocken sein. Die Reifen dürfen nicht mit Öl, Fett oder Lack in Berührung kommen. Alternativ können Reifen auch recht günstig beim Reifenhändler oder der Werkstatt eingelagert werden.

  • Mehr zu den Themen:
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
AnzeigeGebrauchtwagensuche
Welcher ist Ihr nächster?

Finden Sie hier Ihren neuen Gebrauchten:

 

Shopping
Shopping
Sommerliche Zehentrenner von Birkenstock, Hilfiger u. v. m.
bei BAUR

Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017