Sie sind hier: Home > Auto > Aktuelles >

Passt das Gerät?

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Passt das Gerät?

28.11.2006, 16:11 Uhr | t-online.de

Prüfen Sie vor dem Kauf die Einbausituation in Ihrem Fahrzeug. Die Geräte sollten einen Anschluss an das Bordnetz haben, da die Akkus meist nicht länger als drei Stunden halten. Auf direkte „Sicht“-Verbindung des Gerätes auf den Satelliten achten. Metallbedampfte Windschutzscheiben oder Alkoven von Wohnmobilen können die Signale abschwächen. Hier hilft nur eine externe Antenne.

Seite weiterempfehlen

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Taekwondo 
Taekwondo-Kämpfer zerstört Bausteine mit dem Kopf

Ein Taekwondo-Kämpfer aus Bosnien-Herzegowina erweist sich als ganzer harter Typ. Video

AnzeigeGebrauchtwagensuche
Welcher ist Ihr nächster?

Finden Sie hier Ihren neuen Gebrauchten:

 


Anzeige
shopping-portal