Startseite
Sie sind hier: Home > Auto > Aktuelles >

Audi fährt wieder allen davon

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

ADAC AutomarxX  

Audi fährt wieder allen davon

28.11.2007, 15:08 Uhr | t-online.de

Starker Typ, starke Marke: Audi A5 (Foto: Audi)Starker Typ, starke Marke: Audi A5 (Foto: Audi) Auch zum Jahresende 2007 führt Audi das Ranking der in Deutschland vertretenen Autohersteller an. Im AutoMarxX, der Automarkenstudie des ADAC, konnten die Ingolstädter ihren ersten Platz in der Gesamtwertung vor Mercedes und BMW behaupten. Auf den weiteren Plätzen folgen VW, Porsche und Toyota.

#

Foto-Show Die stärksten Marken im November 2007
Foto-Show Die schwächsten Marken im November 2007
Foto-Show Die qualitativ besten Marken im November 2007
Foto-Show Die Qualitäts-Loser im November 2007
Auf einen Blick Alle Ergebnisse im November 2007

Viele Faktoren spielen eine Rolle
Die Studie erscheint zweimal im Jahr und vergleicht die 33 für Deutschland wichtigsten Automarken nach Kriterien wie Markenimage, Marktstärke, Kundenzufriedenheit, Pannenstatistik, Umweltverträglichkeit und Produktqualität. Laut ADAC ist sie damit führend bei der Messung der Leistungsfähigkeit von Automarken auf dem deutschen Markt.

Foto-Show Die stärksten Marken im Mai 2007
Foto-Show Die schwächsten Marken im Mai 2007

Mini ist der Restwertkönig
Das beste Markenimage bei den deutschen Autofahrern genießt aktuell die Marke Audi, dicht gefolgt von BMW und Mercedes. Den geringsten Wertverlust müssen die Modelle von Mini, vor Toyota und Porsche hinnehmen. Den größten Marktanteil verzeichnet mit Abstand VW. Jedes fünfte Neufahrzeug kommt aus Wolfsburg. Die Zweit- und Drittplatzierten Mercedes und BMW verkaufen zusammen in etwa gleich viel Fahrzeuge.

Foto-Show Die Qualitätssieger
Foto-Show Die Qualitätsverlierer

Porsche am zuverlässigsten
Die zufriedensten Kunden haben nach der ADAC-Studie Subaru, Porsche und Honda. Unter den ersten zehn in dieser Kategorie punkten sechs Marken aus Fernost. Die technisch beste und wirtschaftlichste Produktpalette bringen Audi, Mercedes und BMW auf den Markt. Rechnet man auch noch die Zuverlässigkeit mit ein, heißt die Reihenfolge Porsche, Audi, Mercedes. Beim CO2-Ausstoß glänzen smart, Skoda und BMW mit vorbildlichen Werten.

Aktuelle Meldungen Autogramm

Noch führt Mercedes
Der ADAC errechnet den AutoMarxX seit September 2001. In 17 Veröffentlichungen gewann bisher zehnmal Mercedes. Viermal war BMW erfolgreich, die letzten drei Siegerplätze gingen an Audi.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Anzeige
AnzeigeGebrauchtwagensuche
Welcher ist Ihr nächster?

Finden Sie hier Ihren neuen Gebrauchten:

 


Anzeige
shopping-portal