Startseite
Sie sind hier: Home > Auto > Aktuelles >

Straßenverkehr: Autofahrer vergeuden 288 Millionen Liter Sprit durch Staus

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Gigantische CO2-Belastung  

288 Millionen Liter Sprit durch Staus vergeudet

29.11.2007, 09:31 Uhr | AFP

Stau auf AutobahnenDurch Staus auf den Autobahnen vergeuden die deutschen Autofahrer laut einem Zeitungsbericht pro Jahr 288 Millionen Liter Benzin. Die Umwelt werde dadurch mit 714.000 Tonnen CO2 zusätzlich belastet, berichtet die "Bild"-Zeitung am Donnerstag und beruft sich auf eine neue Studie des Verkehrsforschers Frank Schmid. Demnach gibt es auf den Autobahnen pro Jahr 160.000 Staus.



Überlastung oft Ursache
Als Hauptgründe gelten laut der Studie vor allem die Überlastung, der fehlende Ausbau sowie Unfälle und Witterungseinflüsse. Insgesamt stehen die deutschen Verkehrsteilnehmer jährlich 320.000 Stunden im Stau.

Aktuelle Meldungen Autogramm

Stau ist vermeidbar
Nach Einschätzung Schmids könnte jeder dritte Stau - insgesamt 50.000 Staus pro Jahr - durch einfache Mittel wie moderne Technik oder schnelleren Ausbau vermieden werden.


Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Amateur am Werk 
Ungeschickter Bauarbeiter löst Kettenreaktion aus

Es kommt wie es kommen muss. Zum Glück kam der Mann noch einmal glimpflich davon. Video

AnzeigeGebrauchtwagensuche
Welcher ist Ihr nächster?

Finden Sie hier Ihren neuen Gebrauchten:

 


Anzeige
shopping-portal