Sie sind hier: Home > Auto >

Allianzen und "Pools"

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

EU-Vorschlag  

Allianzen und "Pools"

19.12.2007, 16:44 Uhr | AFP

Porsche, BMW und Daimler sind derzeit besonders weit von den EU-Zielen entfernt. Nach Kommissionsangaben stieß ein Porsche 2006 im Schnitt 282 Gramm CO2 aus, weit mehr als das Doppelte des Zielwerts. Bei Daimler waren es 184 Gramm, ein BMW kam im Schnitt auf 182 Gramm. Um Strafen zu vermeiden, können solche Hersteller strategische Allianzen mit Konzernen mit besserer Bilanz eingehen. In einem solchen "Pool" wird dann der Mittelwert der Wagen betrachtet.

  • Mehr zu den Themen:
  • Auto
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
AnzeigeGebrauchtwagensuche
Welcher ist Ihr nächster?

Finden Sie hier Ihren neuen Gebrauchten:

 

Shopping
Shopping
Harte Schale, kalter Kern: Bauknecht Haushaltsgeräte
OTTO.de
Shopping
Highspeed-Surfen für nur 19,95 € mtl. im 1. Jahr*
www.telekom.de

Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017