Startseite
Sie sind hier: Home > Auto > Aktuelles >

SUV aus China: UFO und CEO kommen im Februar

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

UFO und CEO  

Die ersten Klone kommen im Februar aus China

21.01.2008, 16:49 Uhr | Auto-Reporter.Net, t-online.de

Der CEO kommt im Februar zu uns (Foto: China Automobile)Der CEO kommt im Februar zu uns (Foto: China Automobile) Der deutsche Autoimporteur China Automobile Deutschland will Anfang Februar mit dem Verkauf der umstrittenen chinesischen Personenwagen UFO und CEO starten, die von Experten als Kopien bereits existierender Fahrzeuge bezeichnet worden waren. Eine Sprecherin des Unternehmens hatte der Fachzeitschrift "Automotive News Europe" bestätigt, dass inzwischen die notwendigen Zulassungen für den Verkauf in der EU vorliegen.

Foto-Show Die neuen China-Modelle
Testbericht UFO und CEO
Billigauto Billigauto Tata Nano
Video Das billigste Auto der Welt

Fällt Ihnen noch was zu diesem Bericht ein? Lob, Kritik – oder wollen Sie einfach nur etwas loswerden? Sagen Sie uns Ihre Meinung! Am Textende finden Sie ein Kommentar-Feld. Einfach einen (Spitz-)Namen eintragen, Text eingeben – und absenden. Eine kleine Bitte zum Schluss: Bitte bleiben Sie fair. Vielen Dank!



Ende Januar soll es in Deutschland los gehen

Die ersten Lieferungen aus China werden Ende Januar in Deutschland erwartet. Zunächst sollen die beiden Sport Utility Vehicles in Österreich und Luxemburg verkauft werden. Der Ufo soll in Deutschland ab 15.900 Euro kosten, der Preis des CEO wird bei 25.900 Euro beginnen. Mit rund 100 Händlern sollen Verträge unterzeichnet worden sein.

Foto-Show Brilliance BS 6
Foto-Show Chinesische Kopie und Original

Proteste halfen bis jetzt wenig

Der von Zhejiang Jonway produzierte Ufo sieht der zweiten Generation des Toyota RAV4 ähnlich, während der CEO von Shuanghuan Automobile stark an die erste Generation des BMW X5 erinnert. BMW hatte daher bereits im vergangenen Sommer juristische Schritte eingeleitet, um die Markteinführung des CEO zu stoppen. Automotive News berichtet jetzt, BMW erwarte dieses Jahr eine gerichtliche Entscheidung. Toyota verzichtete auf juristische Konsequenzen.

Foto-Show Roewe 750
Foto-Show VW Bora HS und Magotan
Foto-Show Jiangling Landwind
Foto-Show Chinesen-Offroad im Crashtest
Foto-Show Zhonghua M1
Aktuelle Meldungen Autogramm

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Brutale Methode 
Was dieser Arzt gleich macht ist einfach unglaublich

Diese Behandlung ist garantiert nichts für zartbesaitete Menschen. Video

Anzeige
AnzeigeGebrauchtwagensuche
Welcher ist Ihr nächster?

Finden Sie hier Ihren neuen Gebrauchten:

 


Anzeige
shopping-portal