Startseite
Sie sind hier: Home > Auto > Aktuelles >

Kraftfahrt-Bundesamt: VW, Opel, Mercedes und Kompaktklassen stark vertreten

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Statistik des Kraftfahrt-Bundesamts  

Pkw-Bestand: Diese Marken sind oft vertreten

23.01.2008, 17:01 Uhr | t-online.de

Viele Typen auf unseren Straßen (Quelle: ddp) In Deutschland waren zum 1. Januar 49,3 Millionen Kraftfahrzeuge und 5,6 Millionen Anhänger zugelassen. Der Pkw-Bestand betrug nach Meldung des Kraftfahrt-Bundesamtes 41,2 Millionen Autos.#

Top Ten Diese Marken fahren am häufigsten auf unseren Straßen
Top Ten Die Marken mit den größten Zuwächsen 2007

Fällt Ihnen noch was zu diesem Bericht ein? Lob, Kritik – oder wollen Sie einfach nur etwas loswerden? Sagen Sie uns Ihre Meinung! Am Textende finden Sie ein Kommentar-Feld. Einfach einen (Spitz-)Namen eintragen, Text eingeben – und absenden. Eine kleine Bitte zum Schluss: Bitte bleiben Sie fair. Vielen Dank!

Jeder fünfte Wagen kommt von VW

Mit 8,8 Millionen Stück ist mehr als jedes fünfte Fahrzeug ein Volkswagen. 13,8 Prozent aller Pkw stammen von Opel und nahezu jeder zehnte zugelassene Wagen trägt den Mercedes-Stern.

Video Die Traumautos der Deutschen
Foto-Serie Die Traummarken der Deutschen
Foto-Serie Die Traumautos der Deutschen

Deutsche rutschen leicht ab

Der Anteil deutscher Marken ging im Vergleich zum Vorjahr leicht auf 66,7 Prozent zurück. Mit einem Anteil von 5,3 Prozent ist Renault die am stärksten im Straßenverkehr vertretende ausländische Marke. Auf dem zweiten Platz konnte sich Toyota mit 3,1 Prozent vor Peugeot mit 2,9 Prozent behaupten.

ADAC "Gelber Engel" Die Sieger in allen Kategorien
Foto-Serie Das sind die ADAC-Qualitätskönige

Über ein Viertel Kompaktklasse

Die meisten Autos kommen mit 28 Prozent aus der Kompaktklasse. Danach folgt die Mittelklasse mit 20,6 Prozent und das Kleinwagensegment mit 19,5 Prozent. Stark zugenommen hat mit 5,2 Prozent der Anteil der so genannten Minis. Gegenüber dem 1. Januar 2007 holten drei Hersteller im Bestand um rund zwölf Prozent auf: Chevrolet, Kia und Skoda.

Foto-Show Angriff auf den Golf in der Kompaktklasse

Stillegungen zählen nicht

Berücksichtigt werden in der KBA-Statistik erstmals nur Fahrzeuge im fließenden Verkehr, vorübergehend stillgelegte Autos tauchen in der Statistik aufgrund eines geänderten Zulassungsverfahrens nicht mehr auf. Die Vorjahreszahlen wurden zur besseren Vergleichbarkeit von der Behörde angepasst.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Rutschpartie des Jahres 
Selbst der Schneepflug scheitert an diesem Hügel

Das Video begeistert schon mehr als 22 Millionen Menschen im Internet. Video

Anzeige
AnzeigeGebrauchtwagensuche
Welcher ist Ihr nächster?

Finden Sie hier Ihren neuen Gebrauchten:

 

Shopping
Shopping
Jetzt EntertainTV Plus bestellen und 1 Jahr sparen!

EntertainTV Plus 1 Jahr statt 14,95 € für 4,95 €* mtl. sichern. www.telekom.de Shopping

Shopping
Macht den Kaffeemoment zur besten Zeit des Tages

Siemens Kaffeevollautomat der EQ Serie: Erfahren Sie vollendeten Kaffeegenuss. von OTTO

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de

Anzeige
shopping-portal