Startseite
Sie sind hier: Home > Auto > Aktuelles >

Oster-Staus durch Ferienbeginn

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

ADAC-Stauprognose  

Oster-Staus durch Ferienbeginn

10.03.2008, 09:59 Uhr | ADAC

ADAC-Stauprognose (Foto: Imago) (Quelle: dpa)ADAC-Stauprognose (Foto: Imago) (Quelle: dpa) Auf fast allen deutschen Autobahnen - vor allem in Richtung Süden - werden Urlauber laut dem ADAC am kommenden Wochenende die Osterreisewelle spüren. Auch der Verkehr in die Wintersportgebiete der Alpen zieht noch einmal an. In Mecklenburg-Vorpommern, Berlin, Sachsen-Anhalt, Nordrhein-Westfalen, Rheinland-Pfalz, dem Saarland, Baden-Württemberg und Bayern beginnen die Ferien. Am Freitagnachmittag und -abend sowie am Samstag sind Staus auf vielen Strecken vorprogrammiert.  

Video
Staus umfahren mit dem T-Online Routenplaner

Ferienverkehr gen Süden

Auch die wichtigsten Verbindungen im Ausland werden durch Osterurlauber stark belastet sein. In Österreich wird es eng auf Tauern-, Inntal-, Brenner- und Rheintalautobahn sowie auf der Fernpass-Route, in der Schweiz vor allem auf den Strecken Basel - Gotthard - Chiasso, St. Gallen - Zürich - Bern und der San-Bernardino-Route. In Italien muss man auf Brennerautobahn und -staatsstraße sowie auf den Zufahrten ins Vinschgau und ins Puster-, Gader-, Grödner- und Eisacktal mehr Zeit einplanen.

Autofahren 2008 Bußgelder werden höher
Kfz-Schein im Auto Versicherung zahlt nicht
Kfz-Steuer So viel müssen Sie bezahlen

Genfer Auto-Salon endet

Am Sonntag, 16. März, endet in Genf der Internationale Automobilsalon. Rund um Genf und auf den Zufahrtsstraßen zum Ausstellungsgelände sind noch einmal erhebliche Behinderungen zu erwarten. 


Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Russicher Riesenbomber 
Tu-160 ist das größte Kampfflugzeug der Welt

35 Stück wurden bisher gebaut, 16 Stück sind im Dienst. Gedacht sind die Flugzeuge für den Einsatz an weit entfernten Zielen. Video

Anzeige
Ähnliche Themen im Web
AnzeigeGebrauchtwagensuche
Welcher ist Ihr nächster?

Finden Sie hier Ihren neuen Gebrauchten:

 


Anzeige
shopping-portal