Startseite
Sie sind hier: Home > Auto > Aktuelles >

Keine größeren Verkehrsstörungen am Wochenende

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

ADAC  

Keine größeren Verkehrsstörungen am Wochenende

31.03.2008, 12:17 Uhr | ADAC

ADAC-Stauprognose (Foto: ddp) (Quelle: dpa) Trotz des Endes der Osterferien in Hessen und Schleswig-Holstein werden am Wochenende größere Verkehrsstörungen ausbleiben. Nur punktuell kann es laut ADAC auf einigen Strecken, wie etwa den Autobahnen aus den Skizentren der Alpen, zu Behinderungen kommen.#

Video
Staus umfahren mit dem T-Online Routenplaner

AMI in Leipzig beginnt

Die Messe „Auto Mobil International“ wird vom 5. bis 13. April weit mehr als 250.000 Besucher nach Leipzig locken. Auf den Zufahrtsstraßen zum Messegelände, unter anderem auf der A 14 Halle – Dresden (Ausfahrt Leipzig-Messegelände) und der nahe gelegenen B 2 kann es zu Engpässen kommen.

Autofahren 2008 Bußgelder werden höher
Kfz-Schein im Auto Versicherung zahlt nicht
Kfz-Steuer So viel müssen Sie bezahlen

Keine Staus um Deutschland herum

Im benachbarten Ausland erwartet der ADAC zwar lebhaftes Verkehrsaufkommen aber keine längeren Staus. Auf den Straßen aus den Wintersportgebieten kann es jedoch abschnittsweise etwas länger dauern.


Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Wahnsinn 
Cleverer Hund überwindet Gartenzaun mit Trick

Kaum zu glauben, wie der Hund es schafft zu seinen Freunden zu gelangen. Video

Anzeige
AnzeigeGebrauchtwagensuche
Welcher ist Ihr nächster?

Finden Sie hier Ihren neuen Gebrauchten:

 


Anzeige
shopping-portal