Startseite
Sie sind hier: Home > Auto > Aktuelles >

Rückruf für den Suzuki SX4

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Rückruf für den Suzuki SX4

07.04.2008, 15:31 Uhr | mid

Zurück in die Werkstatt heißt es in Deutschland für 2778 Einheiten des kompakten Suzuki SX4. Bei allen seit Produktionsbeginn in Ungarn gefertigten Fahrzeugen mit Ottomotor kann sich laut "auto motor und sport" der Katalysator-Monolith lösen, was zu erhöhten Abgaswerten und Geräuschentwicklung führen kann. In der Werkstatt wird der Katalysator geprüft und gegebenenfalls getauscht. Die Aktion ist nach Angaben des Unternehmens kostenlos und dauert zwischen zehn und 45 Minuten. Betroffen von der Rückrufaktion sind Pkw mit den Fahrgestellnummern TSMEYA11S00100001 bis TSMEYA11S00190092, TSMEYA21S00100001 bis TSMEYA21S00190092 und TSMEYB21S00100001 bis TSMEYB21S00190092. Bereits im vergangenen Jahr mussten rund 4000 Einheiten des Modells wegen eines falsch montierten Handbremsseiles zurück in die Werkstatt.

  • Mehr zu den Themen:
  • Auto
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Gezielter Schlag 
Hit im Netz: Mit seinem Hund darf sich niemand anlegen

Känguru hält den Vierbeiner im Schwitzkasten, das Herrchen schreitet ein. Video

AnzeigeGebrauchtwagensuche
Welcher ist Ihr nächster?

Finden Sie hier Ihren neuen Gebrauchten:

 


Anzeige
shopping-portal