Sie sind hier: Home > Auto >

C63 AMG als Safety-Car im Einsatz

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

C63 AMG als Safety-Car im Einsatz

21.04.2008, 11:40 Uhr | mid

Mercedes C63 AMG Safety-Car (Foto: Mercedes-Benz)Mercedes C63 AMG Safety-Car (Foto: Mercedes-Benz) Beim DTM-Rennen in Oschersleben kam am 19. und 20. April die Top-Version der Mercedes-Benz C-Klasse als offizielles Safety-Car zum Einsatz. Der C63 AMG wird von einem 6,3-Liter-V8-Ottomotor mit 457 PS angetrieben. Das maximale Drehmoment von 600 Newtonmetern liegt bei 5000 Umdrehungen pro Minute an. Das Safety-Car hat bei dem Rennen die Aufgabe, sich bei Gefahrensituationen an die Spitze der DTM-Fahrzeuge zu setzen und die Renn-Teilnehmer sicher zu führen, bis die Gefahr gebannt wurde.

  • Mehr zu den Themen:
  • Auto
Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
AnzeigeGebrauchtwagensuche
Welcher ist Ihr nächster?

Finden Sie hier Ihren neuen Gebrauchten:

 

Shopping
Shopping
Große Klappe, viel dahinter: LG Haushaltsgeräte
OTTO.de
Shopping
MADELEINE - jetzt die neue Kollektion entdecken!
bei MADELEINE.

Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017