Startseite
Sie sind hier: Home > Auto > Aktuelles >

Mitsubishi ruft den Geländewagen Outlander zurück

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Mitsubishi ruft den Geländewagen Outlander zurück

21.04.2008, 11:44 Uhr | mid

Mitsubishi Outlander (Foto: Mitsubishi)Mitsubishi Outlander (Foto: Mitsubishi) Aufgrund von Problemen mit der elektronischen Motorsteuerung ruft Mitsubishi 1780 Outlander 2,2 DI-D in die Werkstatt. Bei internen Kontrollen wurde festgestellt, dass sich der Motor in bestimmten Fahrsituationen ungewollt abschalten kann. Betroffen sind Fahrzeuge aus dem Produktionszeitraum September 2007 bis Januar 2008. Bei in Deutschland ausgelieferten Fahrzeugen ist dies laut Mitsubishi jedoch noch nicht vorgekommen. Die betroffenen Halter werden direkt angeschrieben, das Kraftfahrt-Bundesamt (KBA) wurde eingeschaltet.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Amateur am Werk 
Ungeschickter Bauarbeiter löst Kettenreaktion aus

Es kommt wie es kommen muss. Zum Glück kam der Mann noch einmal glimpflich davon. Video

AnzeigeGebrauchtwagensuche
Welcher ist Ihr nächster?

Finden Sie hier Ihren neuen Gebrauchten:

 


Anzeige
shopping-portal