Startseite
Sie sind hier: Home > Auto > Aktuelles >

SUV: Landwind wird nach Deutschland importiert

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Landwind wird nach Deutschland importiert

25.04.2008, 18:02 Uhr | mid

Der mittelständische Händler Riemsloher Automobile Reinders Ltd. aus Melle will die chinesische Marke Landwind importieren. Der Geländewagen GS6 soll im Sommer 2008 für 14.990 Euro in den Handel kommen. Dies meldet der Onlinedienst des Branchenmagazins „kfz-betrieb“. Landwind war im ersten Anlauf wegen eines katastrophalen Ergebnisses im ADAC-Crashtest 2005 in Deutschland gescheitert. Das Fahrzeug ist nach Angaben des europäischen Generalimporteurs von Landwind in Belgien inzwischen nachgebessert worden. Reinders will im Herbst dem GS6 den siebensitzigen Van Landwind Fashion folgen lassen. Er soll zu einem Einstiegspreis von 11.990 Euro angeboten werden.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Brutale Methode 
Therapie mit langer Nadel nichts für schwache Nerven

Diese Behandlung ist garantiert nichts für zartbesaitete Menschen. Video

AnzeigeGebrauchtwagensuche
Welcher ist Ihr nächster?

Finden Sie hier Ihren neuen Gebrauchten:

 


Anzeige
shopping-portal