Startseite
Sie sind hier: Home > Auto > Aktuelles >

Deutsche Autobauer senken den CO2-Ausstoß

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Klimaschutz  

Deutsche Autobauer senken den CO2-Ausstoß

29.04.2008, 16:28 Uhr | AFP

Der CO2-Ausstoß deutscher Autos sinkt (Foto: BMW)Der CO2-Ausstoß deutscher Autos sinkt (Foto: BMW) Die deutschen Autobauer kommen nach Angaben des Verbandes der Automobilindustrie (VDA) bei der Senkung des klimaschädlichen CO2-Ausstoßes gut voran. Die durchschnittlichen Emissionen des Klimagases bei den im ersten Quartal 2008 zugelassenen deutschen Autos seien "überproportional" um 3,5 Prozent auf 168,7 Gramm je Kilometer gesunken, erklärte der VDA am Dienstag in Frankfurt am Main.

Hintergrund Das ist die CO2-Verpflichtung
CO2-Ausstoß Die schlimmsten CO2-Sünder
Biosprit-Pläne Gabriel stoppt Biosprit-Verordnung zu E10

Sagen Sie Ihre Meinung zum Thema! Am Textende finden Sie ein Kommentar-Feld. Einfach einen (Spitz-)Namen eintragen, Text eingeben und absenden.

Knapp über dem Durchschnitt

Der CO2-Wert der deutschen Modelle liege damit trotz vieler großer Premiumwagen in der Neuwagenflotte nur noch zwei Gramm über dem Durchschnittswert von 166,6 Gramm CO2. Dieser Wert wird nach VDA-Angaben aus der Zahl der Neuwagen in den einzelnen Segmenten und ihrem jeweiligen CO2-Ausstoß errechnet.



Ausländische Pkw nach wie vor besser

Die Fahrzeug-Importeure hätten lediglich einen Rückgang um 2,8 Prozent verbuchen können, teilte der VDA weiter mit. Nach Verbandsangaben beläuft sich der Mittelwert der Importeure jetzt auf 162 Gramm CO2 je Kilometer. Anders als die Neuwagenflotte deutscher Hersteller bleiben sie damit unter dem Durchschnittswert von 166,6 Gramm. Während in Deutschland viele schwere Autos gebaut werden, ist die Fahrzeugindustrie etwa in Frankreich und Italien vor allem auf sprit- und damit auch CO2-sparende Kleinwagen spezialisiert.

Schadstoffe Das pusten Autos aus dem Auspuff
Verbrauchsrechner Diesel oder Benziner - jetzt mit CO2-Angabe
Plakettenfinder Welche Plakette bekommt mein Auto?

Ab 2012 gilt die 120 Gramm-Grenze

Die Emissionsminderungen bei den deutschen Neuwagen seien "durch den intelligenten Einsatz aller verfügbaren Instrumente zur Verbrauchssenkung erreicht worden", erklärte VDA-Präsident Matthias Wissmann: "Wir wollen den Grenzwert von 120 Gramm erreichen. Das 'Wie' wollen wir aber selbst bestimmen dürfen", betonte er. Pläne der Brüsseler EU-Kommission sehen vor, dass von 2012 an Neuwagen durchschnittlich nur noch 120 Gramm CO2 je Kilometer in die Luft blasen dürfen. Die deutschen Hersteller fürchten scharfe Auflagen für ihr Premium-Segment mit einem vergleichsweise hohen Benzinverbrauch.

Foto-Show ADAC-Test: Die CO2-Sieger
Foto-Show ADAC-Test: Die Kostenbilanz
Aktuelle Meldungen Autogramm

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Gezielter Schlag 
Hit im Netz: Mit seinem Hund darf sich niemand anlegen

Känguru hält den Vierbeiner im Schwitzkasten, das Herrchen schreitet ein. Video

Anzeige
AnzeigeGebrauchtwagensuche
Welcher ist Ihr nächster?

Finden Sie hier Ihren neuen Gebrauchten:

 


Anzeige
shopping-portal