Startseite
Sie sind hier: Home > Auto > Aktuelles >

VW Scirocco: Rennversion besteht ersten Test

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Rennversion des VW Scirocco besteht ersten Test

02.05.2008, 11:37 Uhr | mid

Rennsportversion des VW Scirocco (Foto: Volkswagen)Rennsportversion des VW Scirocco (Foto: Volkswagen) Die Rennsportversion des neuen VW Scirocco hat einen ersten Dauertest erfolgreich absolviert. Die ausgiebigen Fahrten auf dem Motorsport-Kurs in Oschersleben dienten als Vorbereitung für das 24-Stunden-Rennen auf dem Nürburgring (23. bis 25. Mai). Als Motor kommt ein rund 300 PS starker 2,0-Liter-Direkteinspritzers zum Einsatz, für die Kraftübertragung sorgt ein Doppelkupplungsgetriebe. Die Straßenversion des kompakten Coupés kommt erst im Herbst zu Preisen ab 21.750 Euro zu den Händlern, dann zunächst allerdings nur mit 200 PS Leistung.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Dumme Idee 
Sprung auf Hai zeugt nicht gerade von Intelligenz

Diese Aktion hätte auch gerne in die Hose gehen können. Video

AnzeigeGebrauchtwagensuche
Welcher ist Ihr nächster?

Finden Sie hier Ihren neuen Gebrauchten:

 


Anzeige
shopping-portal