Sie sind hier: Home > Auto >

Neuer Maserati Gran Turismo S am Start

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Neuer Maserati Gran Turismo S am Start

28.05.2008, 12:43 Uhr | mid

Maserati GT-S (Foto: Maserati)Maserati GT-S (Foto: Maserati) Als neue Top-Version ergänzt nun der Maserati Gran Turismo S die Coupé-Baureihe des italienischen Sportwagenherstellers. Optisch hebt sich die Hochleistungs-Version etwa durch einen in der Kofferraumklappe integrierter Spoiler und neu gestaltete Seitenschweller von der Standardversion ab. Der rund 127.000 Euro teure 2+2-sitzige Hecktriebler wird von einer um 35 PS verstärkten Version des 4,3-Liter-V8-Ottomotors angetrieben, die es auf 440 PS Leistung bringt. Für die Kraftübertragung sorgt ein an der Hinterachse platziertes automatisiertes Sechsgang-Getriebe. Die Höchstgeschwindigkeit liegt bei 295 km/h, der Spurt von null auf 100 km/h soll nach 4,9 Sekunden abgeschlossen sein. Für die Verzögerung ist der Luxus-Zweisitzer mit einer Hochleistungsbremsanlage von Brembo ausgestattet.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
AnzeigeGebrauchtwagensuche
Welcher ist Ihr nächster?

Finden Sie hier Ihren neuen Gebrauchten:

 

Shopping
Shopping
Große Klappe, viel dahinter: LG Haushaltsgeräte
OTTO.de

Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017