Sie sind hier: Home > Auto > Aktuelles >

Skoda erhöht die Preise

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Skoda erhöht die Preise

17.06.2008, 10:00 Uhr | mid

Um ein bis zwei Prozent hat Skoda die Preise für die Modellreihen Fabia und Octavia erhöht. Das Einstiegsmodell Fabia 1,2 kostet nun 10.280 Euro, 140 Euro mehr als bislang. Für den Kombi Octavia RS 2,0 TFSI werden mit 28.890 Euro 600 Euro mehr fällig. Um jeweils 30 Euro erhöhen sich darüber hinaus die Preise für die Modelle Roomster und Praktik, 60 Euro mehr kostet die Metalliclackierung für den Octavia.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Common Remotely Operated Weapon Station 
Ferngesteuerte Waffenstation der Army tötet per Joystick

Nicht nur die Killerdrohne aus der Luft, auch Landfahrzeuge der US-Armee sind bereits mit ferngesteuerten Waffen ausgestattet. Video

AnzeigeGebrauchtwagensuche
Welcher ist Ihr nächster?

Finden Sie hier Ihren neuen Gebrauchten:

 


Anzeige
shopping-portal