Sie sind hier: Home > Auto > Aktuelles >

Die neue Trendfarbe bei Autolacken ist blau

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Die neue Trendfarbe bei Autolacken ist blau

17.06.2008, 10:33 Uhr | mid

Blau ist als Autofarbe weltweit im Kommen. Noch beliebter sind lediglich die sogenannten achromatischen (nicht bunten) Lacke Schwarz, Weiß und Silber. Das ergibt sich aus dem halbjährlichen Farbtrend-Report des Lackherstellers DuPont. Demnach sind Blautöne mit zwölf Prozent Marktanteil mittlerweile die beliebtesten chromatischen Autofarben in Europa.

Schwarz ist weiterhin am beliebtesten

Nummer eins unter den Lacken bleibt jedoch Schwarz vor Silber und Weiß. Das gleiche Bild zeigt sich in den Autohäusern Lateinamerikas, wo Blau mittlerweile Grün als wichtigste Farbe abgelöst hat. In Asien ist Dunkelblau besonders beliebt, meist nachgefragte Autofarbe ist weiterhin Weiß. Nordamerikas Autofahrer mögen neben Weiß vor allem Blautöne, die ins rötlich oder grünliche spielen. Insgesamt wächst nach Einschätzung der Experten der Anteil von Farben, die Assoziationen zu ökologischen Themen wecken. Weiß und Blau etwa gelten zumindest in der westlichen Kultur als leicht und rein.

  • Mehr zu den Themen:
  • Auto
Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
AnzeigeGebrauchtwagensuche
Welcher ist Ihr nächster?

Finden Sie hier Ihren neuen Gebrauchten:

 


Anzeige
shopping-portal