Startseite
Sie sind hier: Home > Auto > Aktuelles >

Chinesische X5-Kopie darf bei uns nicht fahren

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Shuanghuan Ceo gestoppt  

Chinesische X5-Kopie darf bei uns nicht fahren

27.06.2008, 11:12 Uhr | dpa, dpa

BMW betrachtet den Shuanghuan Ceo als X5-Kopie (Foto: Katja Lenz / t-online.de)BMW betrachtet den Shuanghuan Ceo als X5-Kopie (Foto: Katja Lenz / t-online.de) Der Importeur China Automobile Deutschland darf den Geländewagen Shuanghuan Ceo, der für den Autohersteller BMW eine Kopie seines X5 darstellt, laut einem Bericht der "Automobilwoche" nicht mehr in Deutschland vertreiben. Das habe am Donnerstag das Münchner Landgericht entschieden, berichtete die Branchen- und Wirtschaftszeitung.#

Foto-Show Shuanghuan Ceo
Foto-Show Original und China-Fälschung
Altmetall in Lederhosen Autotest Shuanghuan Ceo
Aus einer anderen Galaxie Autotest Jonway Ufo

Sagen Sie uns Ihre Meinung zum Shuanghuan Ceo! Am Textende finden Sie ein Kommentar-Feld. Einfach einen (Spitz-)Namen eintragen, Text eingeben – und absenden.

Gericht sieht Rechte der BMW AG verletzt

Nach Ansicht des Landgerichts München I verletze das Anbieten und Vertreiben des Fahrzeuges die Rechte der BMW AG, hieß es in dem Bericht. Das Gericht war für eine Stellungnahme am Donnerstagabend nicht erreichbar. Ein BMW-Sprecher bestätigte die Entscheidung.



Urteil ist noch nicht rechtskräftig

Das Urteil sei noch nicht rechtskräftig, sagte der Unternehmenssprecher. Details zu der Entscheidung könne er erst nennen, wenn das schriftliche Urteil vorliege. Wenn China Automobile keinen Einspruch einlege, werde das Urteil innerhalb einer Frist von vier Wochen rechtskräftig.

Aktuelle Meldungen Autogramm
Auto-Video Landwind GS6
Auto-Video (DSL 2000)
Auto-Video (DSL 2000)
Auto-Video

Rückgabe zum Importeur

Dann wäre der Vertrieb des Ceo von China Automobile an Privatkunden und Händler nicht mehr möglich, hieß es in dem Bericht. Händler, die den Ceo in ihrem Bestand haben, könnten ihn dann an den Importeur zurückgeben.

Foto-Show Landwind: Ein SUV, der 2005er Crashtest und ein Van
Foto-Show Der Brilliance BS6 im Crashtest
Foto-Show Brilliance BS6



Ceo ähnelt dem X5 zu sehr

BMW hatte im September vergangenen Jahres vor der IAA rechtliche Schritte gegen den Importeur eingeleitet, um den Vertrieb des Geländewagens Ceo in Deutschland zu unterbinden. Der Geschäftsführer von China Automobile Deutschland, Karl Schlössl, hatte damals jede Ähnlichkeit mit Fahrzeugen von BMW bestritten.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Die besten Videos des Jahres 2016 
Passant entlarvt angeblichen Beinamputierten

Misstrauisch werden die vermeintlichen Beinstümpfe befühlt. Video

Anzeige
AnzeigeGebrauchtwagensuche
Welcher ist Ihr nächster?

Finden Sie hier Ihren neuen Gebrauchten:

 


Anzeige
shopping-portal