Sie sind hier: Home > Auto >

Suzuki präsentiert Brennstoffzellen-SX4

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Suzuki präsentiert Brennstoffzellen-SX4

07.07.2008, 16:44 Uhr | mid

Suzuki SX4-FCV (Foto: Suzuki)Suzuki SX4-FCV (Foto: Suzuki) Der japanische Hersteller präsentiert auf dem G8-Gipfel auf der Halbinsel Hokkaido den wasserstoff- betriebenen Prototypen Suzuki SX4-FCV. Der Kleinwagen soll über eine Hochleistungsbrennstoffzelle verfügen und überschüssige Bremsenergie zur Beschleunigung nutzen können. Der Fünfsitzer schafft laut Hersteller eine Höchstgeschwindigkeit von 150 km/h und verfügt über eine Reichweite von 250 Kilometern.

Mercedes erhöht die Reichweite

270 Kilometer statt bislang 160 Kilometer pro Tankfüllung soll nun auch der Prototyp Mercedes-Benz A-Klasse F-Cell "plus" absolvieren können. Dies hat der Stuttgarter Hersteller auf einer Probefahrt von Berlin zum Magdeburger Umweltforum unter Beweis gestellt. Die Reichweiten-Steigerung von fast 70 Prozent wird durch eine erhöhte Komprimierung des Wasserstoffs erreicht. Die neue Technologie soll auch bei der B-Klasse F-Cell zum Einsatz kommen und eine Reichweite von 400 Kilometern ermöglichen.

  • Mehr zu den Themen:
  • Auto
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
AnzeigeGebrauchtwagensuche
Welcher ist Ihr nächster?

Finden Sie hier Ihren neuen Gebrauchten:

 

Shopping
Shopping
Harte Schale, kalter Kern: Bauknecht Haushaltsgeräte
OTTO.de
Shopping
Highspeed-Surfen für nur 19,95 € mtl. im 1. Jahr*
www.telekom.de

Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017