Startseite
Sie sind hier: Home > Auto > Aktuelles >

Intelligente Ampel für geringen Spritverbrauch

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Intelligente Ampel für geringen Spritverbrauch

23.07.2008, 12:13 Uhr | mid

travolution-Versuchsfahrzeuge von Audi (Foto: Audi)travolution-Versuchsfahrzeuge von Audi (Foto: Audi) Eine intelligente Verkehrssteuerung mit effizienter Ampelschaltung verbessert den Verkehrsfluss und reduziert somit den Kraftstoffverbrauch. Dies hat jetzt der Automobilhersteller Audi zusammen mit der Stadt Ingolstadt, der Technischen Universität München und dem Softwareunternehmen "Gevas" in dem rund 1,2 Millionen Euro teuren Projekt "travolution" bewiesen. Erhält die Bordelektronik via Telematik zusätzlich Informationen über die Dauer der Ampelphase, kann bei der Anfahrt auf die Lichtanlage eine Geschwindigkeitsempfehlung gegeben werden. So lässt sich die Kreuzung ohne Stopp passieren, die Anwohner und die Luft werden nicht unnötig belastet. Das Projekt soll nun ausgeweitet werden.

  • Mehr zu den Themen:
  • Auto
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Brutale Methode 
Therapie mit langer Nadel nichts für schwache Nerven

Diese Behandlung ist garantiert nichts für zartbesaitete Menschen. Video

AnzeigeGebrauchtwagensuche
Welcher ist Ihr nächster?

Finden Sie hier Ihren neuen Gebrauchten:

 


Anzeige
shopping-portal